Usami wechselt zu 1899 Hoffenheim

SID
Mittwoch, 23.05.2012 | 18:52 Uhr
Takashi Usami kam 2011 aus Japan zum FC Bayern München
© Getty

Takashi Usami wechselt zur neuen Saison auf Leihbasis für ein Jahr zu 1899 Hoffenheim. Die TSG sicherte sich zudem eine Kaufoption für den Japaner.

Der 20 Jahre alte Offensivspieler war in der vergangenen Saison von seinem Heimatverein Gamba Osaka an den FC Bayern München ausgeliehen. Bei den Bayern spielte der japanische Juniorennationalspieler die meiste Zeit in der Reserve und kam insgesamt nur auf drei Bundesligaeinsätze.

"Mit Usami sind wir in der Offensive variabler. Er ist ehrgeizig, sehr wendig, schnell, technisch stark und hat einen guten Abschluss. Wir freuen uns auf ihn", sagte 1899-Trainer Markus Babbel.

Usami selbst sagte: "Ich möchte mich in der Bundesliga durchsetzen. Das geht nur über Einsätze. Bei der TSG erhoffe ich mir durch gute Trainingsleistungen diese Einsätze zu verdienen und mit dem Klub den größtmöglichen Erfolg zu haben."

Takashi Usami im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung