Medien berichten:

Schiedsrichter Stark hat Hertha-Spieler angezeigt

SID
Freitag, 18.05.2012 | 10:33 Uhr
Schiedsrichter Wolfang Stark (M.), umringt von Security und wütenden Hertha-Spielern.
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
MoJetzt
Alle Highlights des Spieltags
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Primera División
Live
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Fußball-Schiedsrichter Wolfgang Stark soll nach dem Chaos beim Bundesliga-Relegationsspiel am Dienstag zwischen Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC (2:2) einen Hertha-Spieler wegen Körperverletzung angezeigt haben.

"Es liegt eine Anzeige von Wolfgang Stark gegen einen Berliner Spieler vor", sagte der Düsseldorfer Polzeisprecher Andreas Czogalla der Website "bild.de" zufolge. Diese Angaben bestätigte die Düsseldorfer Polizei auf Nachfrage der Nachrichtenagentur "dapd".

Der Online-Ausgabe der "Bild"-Zeitung zufolge soll Herthas Lewan Kobiaschwili den Unparteiischen mit der Faust geschlagen haben. Unterdessen ermittelt auch der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes gegen beide Vereine und die vier Hertha-Spieler Kobiaschwili, Thomas Kraft, Christian Lell und Andre Mijatovic sowie gegen den Düsseldorfer Kapitän Andreas Lambertz.

Während Kobiaschwili Stark geschlagen haben soll, wird den übrigen Hertha-Akteuren Schiedsrichter-Beleidigung zur Last gelegt. Lambertz soll im Stadioninnenraum mit einem bengalischen Feuer hantiert haben.

Hertha BSC hatte am Mittwoch wegen der chaotischen Begleitumstände Einspruch gegen die Wertung des Spiels eingelegt, das den Abstieg der Berliner aus der Bundesliga bedeutet. Darüber wollte der DFB am Freitag entscheiden.

Die Relegation im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung