Fussball

Medien: Düsseldorf sagt Aufstiegsfeier ab

SID
Hier feierten Trainer Norbert Meier und Andreas Lambertz Fortunas Aufstieg
© Getty

Fortuna Düsseldorf hat die für Samstag geplante Bundesliga-Aufstiegsfeier in der Düsseldorfer Arena abgesagt. Das berichtet "rp online" am Mittwochabend unter Berufung auf den Fan-Beauftragten Jörg Emgenbroich.

Demnach hat die Absage "verschiedene organisatorische Gründe". Ursprünglich hätte am Samstag eine große Fan-Party in der Esprit-Arena stattfinden sollen.

Hertha hatte am Mittwoch Einspruch gegen die Partie eingelegt, die am Dienstagabend von Schiedsrichter Stark zweimal unterbrochen werden musste, nachdem aus dem Berliner Fanblock massiv Bengalische Feuer und Knallkörper aufs Spielfeld geflogen waren.

Zudem waren tausende Fans der Düsseldorfer während der Nachspielzeit vorzeitig auf das Spielfeld gestürmt. Über den Einspruch der Berliner will das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Freitag entscheiden.

Fortuna Düsseldorf im Profil

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung