Wegen den DFB-Pokalendspielen der Männer und Frauen

DFL verschiebt Relegations-Hinspiele

SID
Donnerstag, 03.05.2012 | 11:30 Uhr
Hertha BSC und der 1. FC Köln streiten sich noch um den Relegationsplatz der Bundesliga
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
SaLive
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
SaLive
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Relegations-Hinspiele neu terminiert. Das ursprünglich für Freitag, 11. Mai, vorgesehene Spiel zwischen dem Tabellen-16. der ersten und dem Tabellen-3. der zweiten Liga findet nun einen Tag eher statt.

Anpfiff ist am Donnerstag, 10. Mai, um 20.30 Uhr. Das erste Relegationsspiel zwischen dem 16. der zweiten und dem Drittplatzierten der dritten Liga wird am Freitag, 11. Mai, ausgetragen und damit einen Tag später als eigentlich geplant. Dies gab die DFL auf ihrer Webseite bekannt.

Grund für die Terminverschiebungen sind die DFB-Pokalendspiele der Männer und Frauen, die jeweils am 12. Mai ausgetragen werden. Das Finale der Frauen zwischen dem 1. FFC Frankfurt und dem FC Bayern München steigt in Köln (16.00 Uhr). Im Pokalfinale der Männer treffen abends in Berlin der FC Bayern München und Borussia Dortmund aufeinander (20.00 Uhr).

Da aufgrund der Tabellensituation in der ersten Liga entweder Hertha BSC oder der 1. FC Köln in die Relegation muss, wäre ein Relegationsspiel nur einem Tag vor dem Pokalfinale organisatorisch schwer durchführbar.

Die Neu-Terminierung hat die DFL sowohl mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) als auch mit den Stadionbetreibern in Berlin und in Köln sowie den betroffenen Drittligisten abgestimmt.

Die Bundesliga-Tabelle im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung