Meisterfeier in Dortmund

Rauball überreicht Kehl die Meisterschale

SID
Samstag, 05.05.2012 | 17:54 Uhr
Die Mannschaft von Borussia Dortmund feiert die erfolgreiche Titelverteidigung
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Um 17.33 Uhr war es soweit: Reinhard Rauball, Präsident von Borussia Dortmund und der DFL, überreichte BVB-Kapitän Sebastian Kehl vor 80.720 Zuschauern in der ausverkauften Heimarena die Meisterschale.

Bereits am 32. Spieltag hatte die Borussia die Titelverteidigung mit einem 1:0 gegen Borussia Mönchengladbach perfekt gemacht.

Mit dem 4:0-Sieg über den SC Freiburg sicherte sich das Team von Trainer Jürgen Klopp am Samstag noch einen Rekord: Mit 81 Punkten entriss Dortmund Bayern München eine Bestmarke.

Die Bayern hatten zweimal (1971/72 und 1972/73) umgerechnet auf die Drei-Punkte-Regel 79 Zähler erreicht. Zudem hält der BVB nunmehr zusammen mit Bayern den Rekord von 25 Saisonsiegen.

Die Tabelle der Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung