Mlapa wechselt von Hoffenheim nach Gladbach

SID
Mittwoch, 23.05.2012 | 16:32 Uhr
Peniel Mlapa hat bisher 54 Bundesligaspiele absolviert und dabei fünf Tore erzielt
© Getty

Borussia Mönchengladbach hat Peniel Mlapa vom Ligakonkurrenten 1899 Hoffenheim verpflichtet. Der U21-Nationalspieler unterschrieb einen Vierjahresvertrag beim Tabellenvierten der abgelaufenen Saison.

Über die Höhe der Ablösesumme vereinbarten die beiden Vereine Stillschweigen. "Peniel Mlapa ist ein junger Spieler mit Bundesligaerfahrung und großem Potenzial, der unsere Offensive bereichern wird", sagte Borussias Sportdirektor Max Eberl zum Transfer.

Mlapa wechselte zur Saison 2010/11 vom TSV München 1860 nach Hoffenheim. Bei der TSG stand der Stürmer in 54 Bundesligaspielen auf dem Platz, in denen er fünf Tore erzielte. Über die Rolle eines Einwechselspielers kam er allerdings nicht hinaus.

Peniel Mlapa im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung