Franzose will sich "bei Topklub entwickeln"

Giroud bestätigt Kontakt zum FC Bayern

SID
Mittwoch, 09.05.2012 | 13:41 Uhr
Olivier Giroud hat noch bis 2014 einen Vertrag in Montpellier
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby

Der französische Nationalstürmer Olivier Giroud hat Kontakt zum FC Bayern München bestätigt. "Ich persönlich hatte keine direkten Gespräche mit Bayern München, aber meine Berater", sagte der 25 Jahre alte Angreifer vom französischen Erstligisten HSC Montpellier der Zeitschrift "Sport Bild".

An dem Mittelstürmer, der im Februar beim 2:1-Sieg der französischen Elf gegen Deutschland in Bremen sein erstes Länderspieltor erzielt hatte, sollen mehrere europäische Topklubs interessiert sein. Giroud erklärte, dass der deutsche Vizemeister eine Sonderstellung in seinen Überlegungen spiele:

"Bayern München ist durch die positiven Erfahrungen französischer Spieler in München noch mehr im Fokus als andere Vereine", sagte der mit 21 Treffern derzeit beste Torschütze der französischen Liga. Franck Ribery hatte zuletzt auch öffentlich für einen Wechsel seines Nationalmannschaftskollegen an die Isar geworben, der für zehn Millionen Euro realisiert werden könnte. "Er ist ein starker Spieler, Linksfuß, hat viele Tore gemacht", sagte Ribery am Mittwoch.

Die Münchner Bayern interessieren sich für den Franzosen als Backup für Mario Gomez im Sturmzentrum. Auch darüber sprach Giroud im "Sport Bild"-Interview: "Für die Topspiele wäre Gomez natürlich im Moment gesetzt. Ich hätte aber die Chance, mich bei einem Topklub zu entwickeln." Beim Champions-League-Endspiel am 19. Mai hält Giroud jedenfalls schon einmal zum deutschen Teilnehmer: "Im Finale werde ich Bayern München ein bisschen mehr die Daumen drücken."

Sein Vertrag in Montpellier läuft bis 2014. Mit seinem Team liegt Giroud zwei Spiele vor Saisonende auf dem ersten Platz der Ligue 1 - drei Punkte vor Verfolger Paris Saint-Germain.

Olivier Giroud im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung