Von J-League-Klub Kashiwa Reysol

Hannover vor Verpflichtung des Japaners Sakai

SID
Samstag, 05.05.2012 | 19:37 Uhr
Hiroki Sakai (l.) könnte schon bald für Hannover 96 auflaufen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Hannover 96 steht kurz vor einer Verpflichtung des japanischen Außenverteidigers Hiroki Sakai. Der 22-Jährige spielt derzeit in seiner Heimat beim J-League-Klub Kashiwa Reysol.

"Wir sind in diesem Fall schon relativ weit", sagte 96-Klubchef Martin Kind am Samstag nach dem 2:1 (1:1) gegen den 1. FC Kaiserslautern und der erneuten Qualifikation für die Europa League.

Sakai hat seine Stärken auf der rechten defensiven Bahn und könnte dort in der kommenden Saison den Druck auf 96-Routinier Steven Cherundolo erhöhen.

Hiroki Sakai im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung