Wegen Schmerzen im Hüftbereich

Hannover ohne Pander gegen Kaiserslautern

SID
Donnerstag, 03.05.2012 | 13:30 Uhr
Hannovers Christian Pander (3.v.r.) wird gegen Kaiserslautern verletzt fehlen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Bundesligist Hannover 96 muss im abschließenden Saisonspiel am kommenden Samstag (ab 15.15 Uhr im LIVE-TICKER) gegen den 1. FC Kaiserslautern auf Flügelspieler Christian Pander verzichten.

Der 28-Jährige wird von Schmerzen im Hüftbereich geplagt. Zudem steht Trainer Mirko Slomka weiterhin Torjäger Mame Diouf (Sprunggelenksverletzung) nicht zur Verfügung.

Hannover benötigt gegen den FCK einen Sieg, um sicher in die Europa League einzuziehen. "Wir wollen dieses große Ziel erreichen. Die Anspannung ist da, der Wille ist zu sehen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich die Mannschaft das noch entgehen lässt", sagte Slomka am Donnerstag.

Christian Pander im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung