Schalke vermeldet Rekordumsatz

SID
Montag, 07.05.2012 | 14:28 Uhr
Das Team des FC Schalke 04
© Getty
Advertisement
Primera División
Live
Alaves -
Leganes
Serie A
Live
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Championship
Leeds -
Cardiff
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)

Schalke 04 hat im Geschäftsjahr 2011 erstmals mehr als 200 Millionen Euro Umsatz erzielt. In ihrer Konzernbilanz inklusive der Tochtergesellschaften gaben die Königsblauen am Montag den Rekordumsatz von mehr als 224 Millionen Euro bekannt.

In erster Linie führte der sportliche Erfolg zu dem deutlichen Umsatzanstieg im Vergleich zum Vorjahr (187,9 Millionen Euro). Schalke erreichte 2011 in der Champions League das Halbfinale und feierte den DFB-Pokalsieg. Hinzu kamen Erlössteigerungen beim Merchandising und höhere Transfererlöse.

Der Jahresüberschuss des Konzerns beträgt 4,9 Millionen Euro (2010: 5,2 Millionen Euro). Für Löhne und Gehälter gab Schalke im Jahr 2011 insgesamt 99,9 Millionen Euro aus (2010: 83 Millionen Euro). Die Verbindlichkeiten des Schalke-Konzerns wurden um fast 26 Millionen Euro von 254,4 Millionen Euro (2010) auf 228,6 Millionen Euro reduziert.

Unternehmensanleihe geplant

Schalke will den Weg der finanziellen Konsolidierung fortsetzen. Eine wichtige Position bei diesem Vorhaben: 2018 soll die Veltins-Arena komplett abbezahlt sein. Dafür wurden 2011 weitere 8,7 Millionen Euro im Rahmen der Arena-Finanzierung zurückgeführt.

Mit dem Umsatzrekord im Rücken hat Schalke die wirtschaftliche Konsolidierung weiter fest im Blick und plant zudem die Ausgabe einer Unternehmensanleihe. Durch die Anleihe hoffen die Königsblauen auf eine Einnahme von 50 Millionen Euro.

Wirtschaftliche und sportliche Balance

Mit dem Geld sollen durch eine Umschuldung andere Verbindlichkeiten getilgt werden. Die Anleihe soll im Mittelstandssegment einer deutschen Börse notiert werden und sich in erster Linie an institutionelle Investoren richten.

"Die Balance zwischen wirtschaftlicher Solidität und sportlichem Erfolg hat für uns oberste Priorität. In zehn Jahren soll der FC Schalke 04 alle Finanzverbindlichkeiten weitestgehend zurückgezahlt haben", sagte Finanzvorstand Peter Peters. Die Emission soll bis zum Sommer erfolgen, ein genauer Termin steht aber noch nicht fest.

Schalke 04 im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung