Medien: Bayern an Javi Martinez interessiert

Von Marco Nehmer
Montag, 21.05.2012 | 11:47 Uhr
Javi Martinez (l.) spielt seit 2006 bei Athletic Bilbao
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Nach dem verlorenen Champions-League-Finale bahnt sich bei den Bayern eine Transferoffensive an. Eines der ersten Objekte der Begierde ist nun wohl Bilbaos Javi Martinez. Doch wird der nicht ganz billig. Kolportierter Kostenpunkt: 40 Millionen Euro.

Der FC Bayern München sieht sich nach einer weiteren titellosen Spielzeit nach Neuzugängen um.

Nun steht nach Informationen des "Kicker" offenbar Bilbaos Javi Martinez ganz weit oben auf dem Wunschzettel der Münchner.

Leidensgenossen durch verlorene Endspiele

Der spanische Weltmeister von 2010 ist im der Mittelfeldzentrale beheimatet, kann aber auch im Abwehrzentrum eingesetzt werden. Der 23-Jährige ist dynamisch, spielstark und mit 1,90 Metern Körpergröße sehr robust.

Wie der FC Bayern verpasste auch der Baske in dieser Spielzeit einen internationalen Titel: Athletic Bilbao unterlag im Finale der Europa League gegen den Ligakonkurrenten Atletico Madrid mit 0:3 in Bukarest.

40 Millionen oder oder nicht?

Allerdings würde eine Verpflichtung für die Bayern eine finanzielle Herausforderung: Die festgeschriebene Ablösesumme für Javi Martinez ist auf 40 Millionen Euro taxiert. Allerdings soll sich diese Klausel nur auf einen Wechsel innerhalb der spanischen Primera Division beziehen, weshalb die Bayern den Preis vielleicht noch drücken könnten.

Martinez wechselte 2006 für sechs Millionen Euro von CA Osasuna zu Athletic Bilbao, wo er sich sofort einen Stammplatz erkämpfte. Für die Basken erzielte er in der Primera Division in 201 Einsätzen 23 Tore.

Javi Martinez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung