Mittwoch, 09.05.2012

Geldstrafe in Höhe von 3.000 Euro

DFB bestraft Ryan Babel für Schiri-Beleidigung

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Ryan Babel vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim am Mittwoch zu einer Geldstrafe in Höhe von 3.000 Euro verurteilt. Anlass war eine Meldung, die der 25 Jahre alte Stürmer auf seinem offiziellen Twitter-Kanal veröffentlichte.

Die Szene, die zur Geldstrafe für Ryan Babel führte: Angeblich beleidigte er Schiri Kinhöfer (r.)
© Getty
Die Szene, die zur Geldstrafe für Ryan Babel führte: Angeblich beleidigte er Schiri Kinhöfer (r.)
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Babel hatte dort nach dem letzten Ligaspiel der Hoffenheimer am Samstag gegen Hertha BSC (1:3), in dem er in der 43. Minute aufgrund einer Gelb-Roten Karte von Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer des Feldes verwiesen worden war, dessen Leistung wie folgt kommentiert: "Ich weiß nicht, der Referee war auf Drogen."

Der Niederländer hat die Strafe akzeptiert, den Eintrag wieder gelöscht und sich bei Kinhöfer entschuldigt. Schon in den vergangenen Jahren war Babel aufgrund von Twitter-Mitteilungen in die Schlagzeilen geraten. Als Spieler des FC Liverpool verurteilte ihn der britische Fußballverband FA im Januar 2011 zu einer Geldstrafe von 10.000 Pfund.

Babel hatte nach einer Niederlage gegen Manchester United die Leistung des Schiedsrichters Howard Webb kritisiert und eine Fotomontage von Webb im Trikot von Manchester veröffentlicht.

Ryan Babel im Steckbrief

Die Karriere von Ryan Babel in Bildern
2004 debütierte Ryan Babel (l.) in der ersten Mannschaft von Ajax. Und kurz darauf ging's in der Champions League schon gegen die Großen
© Getty
1/5
2004 debütierte Ryan Babel (l.) in der ersten Mannschaft von Ajax. Und kurz darauf ging's in der Champions League schon gegen die Großen
/de/sport/diashows/ryan-babel-karriere/ryan-babel-bilder-karriere.html
2005 lief Babel erstmals für die niederländische Nationalmannschaft auf. Im gleichen Jahr durfte er mit der Elftal gegen Italien ran
© Getty
2/5
2005 lief Babel erstmals für die niederländische Nationalmannschaft auf. Im gleichen Jahr durfte er mit der Elftal gegen Italien ran
/de/sport/diashows/ryan-babel-karriere/ryan-babel-bilder-karriere,seite=2.html
Mit der niederländischen U 21 holte Babel (r.) im Sommer 2007 den Europameister-Titel
© Getty
3/5
Mit der niederländischen U 21 holte Babel (r.) im Sommer 2007 den Europameister-Titel
/de/sport/diashows/ryan-babel-karriere/ryan-babel-bilder-karriere,seite=3.html
Nach der Sommerpause wechselte Babel (r.) für rund 18 Millionen Euro zum FC Liverpool und damit an die Seite von Gerrard und Co.
© Getty
4/5
Nach der Sommerpause wechselte Babel (r.) für rund 18 Millionen Euro zum FC Liverpool und damit an die Seite von Gerrard und Co.
/de/sport/diashows/ryan-babel-karriere/ryan-babel-bilder-karriere,seite=4.html
2010 wurde Babel (M.) mit der niederländischen Auswahl Vize-Weltmeister in Südafrika, kam dabei allerdings nicht zum Einsatz
© Getty
5/5
2010 wurde Babel (M.) mit der niederländischen Auswahl Vize-Weltmeister in Südafrika, kam dabei allerdings nicht zum Einsatz
/de/sport/diashows/ryan-babel-karriere/ryan-babel-bilder-karriere,seite=5.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Sebastian Rudy spielt am liebsten im zentralen Mitelfeld

Rudy: "Im zentralen Mittelfeld bin ich am besten"

Hoffenheim verlängert mit Abwehrspieler Bicakcic

Hoffenheim verlängert mit Bicakcic

Wolfsburg konnte den Abstand zu Tabellenführer Bayern München verkürzen

Wolfsburg festigt Rang zwei


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.