Waldi rückt in Hoffenheims Geschäftsführung auf

SID
Freitag, 11.05.2012 | 19:13 Uhr
Gesellschafter Dietmar Hopp begrüßt mit Alexander Waldi ein neues Mitglied der Geschäftsführung
© Getty

Alexander Waldi rückt zum 1. Juni 2012 in die Geschäftsführung bei 1899 Hoffenheim auf.

Wie der Bundesligist am Freitag bekannt gab, verantwortet der Betriebswirt neben dem neu geschaffenen Personalressort die Bereiche Medien und Kommunikation, IT, Fan- und Mitgliederwesen.

Damit setzt sich die Hoffenheimer Geschäftsleitung künftig wieder aus drei Personen zusammen. Neben Waldi verantwortet Jochen Rotthaus die Bereiche Marketing und Vertrieb, Frank Briel ist für die Bereiche Finanzen, Organisation und Verwaltung zuständig.

Erfahrener Manager aus der Region

Briel obliegt darüber hinaus die Geschäftsführung im Bereich Sport, in dem Cheftrainer Markus Babbel, unterstützt von Teammanager Dirk Rittmüller, die operative Arbeit leitet.

"Wir freuen uns, dass mit Alexander Waldi ein erfahrener Manager aus der Region die Geschäftsführung verstärkt", sagte Gesellschafter Dietmar Hopp. "Er soll wesentliche Aufgaben beim weiteren Aus- und Aufbau unseres Vereins übernehmen."

1899 Hoffenheim im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung