Dienstag, 01.05.2012

Basel-Star will in die Bundesliga

Dragovic: Angebot aus Dortmund

Aleksandar Dragovic macht beim FC Basel durch konstant starke Leistungen auf sich aufmerksam. Etliche Top-Klubs sollen dem Österreicher bereits ein Angebot unterbreitet haben - darunter auch Borussia Dortmund, wie er in einem Interview erklärt. Außerdem will er nichts mehr über Gomez sagen.

Aleksandar Dragovic wechselte 2011 von Austria Wien zum FC Basel
© Getty
Aleksandar Dragovic wechselte 2011 von Austria Wien zum FC Basel

Im Januar 2011 wechselte Aleksandar Dragovic von Austria Wien zum FC Basel. Auf Anhieb gehörte er zum Stammpersonal und ist mit seinem Verein fünf Spieltage vor Saisonende bereits Meister.

Durch seine starken Leistungen auf internationaler Ebene, hat er sich in Europa einen Namen gemacht und auf den Wunschzettel des einen oder anderen Klubs gespielt.

Inter Mailand, Olympique Marseille, Arsenal oder Borussia Dortmund sollen Interesse zeigen, Dragovic zu verpflichten. "An den Klubnamen ist schon etwas dran. Aktuell gibt es sieben Interessenten. Sogar zwei aus Russland sind darunter. Finanziell sehr lukrativ, aber aufs Geld schau ich jetzt nicht. Daher ist das kein Thema.", sagte Dragovic dem "Kurier".

"Ich darf mein Maul nicht immer so voll nehmen"

Als am wahrscheinlichsten gilt jedoch ein Wechsel in die Bundesliga: "Ich will realistisch bleiben und das ist jetzt mal die deutsche Liga", sagte er zu "sport10.at".

Auch scheint der Abwehrchef des FC Basel aus Fehlern der Vergangenheit gelernt zu haben.

"Ich darf mein Maul nicht immer so voll nehmen, muss am Boden bleiben und erst reden, wenn alles fixiert ist", sagt Drago. Denn vor dem Champions-League-Rückspiel gegen den FC Bayern ließ er sich zu folgender Aussage hinreißen: "Gomez ist nicht gerade der größte Kicker." Gomez erlegte Basel daraufhin praktisch im Alleingang und erzielte vier Tore beim 7:0-Sieg der Bayern.

Aleksandar Dragovic im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
8. Spieltag
9. Spieltag

17. bis 19. Oktober

24. - 26. Oktober

Trend

Stuttgart: Trennung von Bobic richtig?

Ja
Nein
Bundesliga
Lieber User,
diese Videos sind in Deinem Land nicht verfügbar.
6AF8CF8D52C14A06BB4E8FA2E998BD91
/de/video/videoplayer.html
140oxpco0w7ha1uu8yk5ezk954
13723

Etliche To-Klubs aus Europa haben Interesse an einer Verpflichtung von Aleksandar Dragovic vom FC Basel, allerdings bevorzugt der Österreicher einen Wechsel in die Bundesliga.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: