Mittwoch, 02.05.2012

Nach halbjährigem Ausleihgeschäft

FCK: Micanski und Amri kehren zurück

Die Offensivspieler Ilian Micanski und Chadli Amri kehren vom Zweitligisten FSV Frankfurt zum Erstliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern zurück. Dies ergab ein Gespräch zwischen FSV-Sportchef Uwe Stöver und Lauterns Vorstandsboss Stefan Kuntz.

Ilian Micanski (r.) überzeugte bei FSV Frankfurt und kehrt nach Kaiserslautern zurück
© Getty
Ilian Micanski (r.) überzeugte bei FSV Frankfurt und kehrt nach Kaiserslautern zurück
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Micanski und Amri waren in der Winterpause ausgeliehen worden.

Als Ersatz sind die Frankfurter an einer Verpflichtung von Stürmer Rob Friend vom Nachbarn Eintracht Frankfurt interessiert.

Gladbach-Talent verpflichtet

Zudem verpflichtete der FSV am Mittwoch Tim Heubach von der Regionalliga-Mannschaft von Borussia Mönchengladbach.

Der 24 Jahre alte Innenverteidiger unterschrieb einen Zweijahresvertrag mit der Option auf ein weiteres Jahr.

Der aktuelle Kader des 1. FC Kaiserslautern im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Erik Thommy kam in Kaiserslautern nur zu acht Einsätzen in der zweiten Liga

Augsburg holt Thommy zurück

Zimmer stammt aus der Jugend der Lauterer

Lauterns Zimmer weckt Stuttgarter Interesse

Stöger sicherte mit dem FC frühzeitig den Klassenerhalt

Stöger kritisiert Zoller für Winterwechsel


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.