Der FC plant für Liga zwei

Kölner Uth wechselt zum SC Heerenveen

SID
Freitag, 11.05.2012 | 11:11 Uhr
Mark Uth (r.) spielt ab der kommenden Saison in der niederländischen Eredivisie
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der 1. FC Köln treibt die Kaderplanungen für die neue Saison in der 2. Fußball-Bundesliga voran. Mark Uth wird den Bundesliga-Absteiger verlassen und in der kommenden Saison für den niederländischen Erstligisten SC Heerenveen auf Torejagd gehen. Das gab der FC am Freitag bekannt.

"Nach einer eingehenden Analyse mit unserem Kaderplanungsteam für die kommende Spielzeit haben wir uns entschieden, dass es für die Entwicklung von Mark Uth besser ist, wenn er sich einer neuen sportlichen Herausforderung stellt", sagte der bisherige Interimstrainer Frank Schaefer.

Der 20-Jährige spielte mit einer Unterbrechung von zwei Jahren seit 2004 für den FC, kam aber lediglich in der U23 zum Einsatz.

Mark Uth im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung