Bei Bayern nur Kandidat Nummer zwei

Medien: Schaut Gladbach auch nach Pizarro?

Von Stefan Himmer
Mittwoch, 02.05.2012 | 13:42 Uhr
Claudio Pizarro wird Werder Bremen verlassen. Die Frage ist nur, wohin?
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Es wäre eine Überraschung: Claudio Pizarros sicher geglaubte Rückkehr zum FC Bayern München droht zu scheitern. Verpflichten die Münchner Wunschkandidat Oliver Giroud, wäre der Peruaner laut einem Bericht des "Express" nicht mehr erste Wahl. Gladbach soll die Fühler bereits ausgestreckt haben.

Das Blatt berichtet, dass Gladbach an einer Verpflichtung des peruanischen Stürmers Claudio Pizarro von Werder Bremen interessiert sei.

In den letzten Wochen wurde über eine Rückkehr des 33-Jährigen zum FC Bayern München spekuliert, da er die Bremer nach Saisonende ablösefrei verlassen kann.

Bei Bayern nur zweite Wahl

Dies soll allerdings nur der Fall sein, sollte Bayerns geplante Verpflichtung des französischen Stürmers Olivier Giroud (25) vom HSC Montpellier scheitern. Für München ist Pizarro also nur die zweite Wahl.

Gladbach lauert schon und will laut Sportdirektor Max Eberl Stammspieler wie Marco Reus, Dante und Roman Neustädter durch Spieler mit "Qualität" ersetzen. Pizarro liegen zwar auch Angebote aus dem Ausland vor, allerdings möchte er in Deutschland bleiben.

Die Borussia hat durch den Reus-Transfer und die Teilnahme an einem europäischen Wettbewerb in der nächsten Saison etwa 22 Millionen Euro zur Verfügung - Pizarros Gehalt wäre bezahlbar.

Claudio Pizarro im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung