Magath plant weiter mit Helmes & Mandzukic

SID
Sonntag, 08.04.2012 | 20:26 Uhr
Felix Magath will sein erfolgreiches Sturm-Duo auch über die Saison hinaus halten
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Entgegen anderslautender Spekulationen plant Felix Magath beim VfL Wolfsburg auch über die Saison hinaus mit den Stürmern Mario Mandzukic und Patrick Helmes. "Patrick Helmes und Mario Mandzukic haben Verträge, die noch über die kommende Saison hinausgehen", so Magath am Sonntag in der Sendung "Sportclub" des "NDR".

"Von daher sind die beiden bei uns. Es gibt nicht die Absicht, sich von den Spielern zu trennen", betonte Wolfsburgs Trainer. Beide Angreifer haben bei den Wolfsburgern noch einen Vertrag bis 2014.

Sowohl Helmes als auch Mandzukic waren aber zuletzt wiederholt mit anderen Klubs in Verbindung gebracht worden.

Kein Umbruch in Wolfsburg

Ein größerer Umbruch sei für die kommende Saison nicht geplant, machte Magath deutlich.

Er wolle zwar den Kader reduzieren, aber "ich denke auch, dass wir einen Großteil der Spieler haben, die hier in der nächsten Saison für den VfL in der Bundesliga, im Pokal und vielleicht auch noch in der Europa League spielen werden", fügte der 58-Jährige hinzu.

VfL Wolfsburg in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung