Tuchel feiert Jubiläum

SID
Mittwoch, 18.04.2012 | 17:53 Uhr
Thomas Tuchel (r.) will auch in Zukunft mit Adam Szalai (l.) zusammenarbeiten
© Getty
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Thomas Tuchel bestreitet beim Duell mit dem VfL Wolfsburg am Freitag sein 100. Bundesliga-Spiel als Trainer des FSV Mainz 05. Außerdem geht er von einem Verbleib von Adam Szalai aus.

"Ich bin erschrocken, als ich gesehen habe, wie ich jetzt ausschaue im Vergleich zu meiner Antritts-Pressekonferenz vor drei Jahren. Das sieht deutlich älter aus für mich. Alles geht rasend schnell und fühlt sich auch wie 100 Spiele an", sagte Tuchel am Mittwoch in Mainz.

Personell kann Tuchel bei dem Spiel gegen den von Felix Magath trainierten Europa-League-Aspiranten aus dem Vollen schöpfen. Nachdem Torwart Heinz Müller im letzten Spiel gegen den FC Bayern München (0:0) Stammtorhüter Christian Wetklo ersetzen durfte, kehrt Müller am Freitag auf die Bank zurück.

Bei dem von mehreren Vereinen umworbenen ungarischen Stürmer Adam Szalai geht Tuchel von einem Verbleib in Mainz aus: "Ich kann mir nicht vorstellen, dass er sich aktuell verändern will. Ich glaube, dass Adam gut weiß, welchen Wert er hier hat und diesen auch genießt", sagte der 38-Jährige der Nachrichtenagentur dapd.

Tuchel hofft gegen den Wolfsburg auf den letzten Schritt, sich entscheidend von den Abstiegsrängen abzusetzen: "Wir haben eine Mannschaft zu Gast, die in den letzten drei Jahren, in denen wir Bundesliga spielen rund 130 Millionen Euro in Ablösesummen investiert hat. Aber es gibt halt keine Garantie für Ergebnisse. Die gibt es auch nicht für Freitag", sagte Tuchel.

Thomas Tuchel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung