Toni Kroos: "Wir sind fußballerisch besser"

SID
Montag, 09.04.2012 | 15:45 Uhr
Toni Kroos wechselte aus der Jugend von Rostock zum deutschen Rekordmeister Bayern München
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Toni Kroos hat die Stimmung vor dem Spitzenspiel zwischen Borussia Dortmund und Bayern München weiter angeheizt.

"Wir fahren in einer sehr guten Form nach Dortmund. Klar, wir sind auch gewarnt und wissen, dass die gut sind. Aber wir sind fußballerisch immer noch einen Tick besser", sagte der Mittelfeldspieler im Interview mit "fcbayern.de".

Der 22-Jährige war beim 2:1 gegen Augsburg nicht von Beginn an aufgelaufen, da er bislang in fast jedem der 29 Bundesligaspiele zum Einsatz kam und bereits viermal die Gelbe Karte gesehen hatte.

Gegen den Tabellenführer soll der deutsche Nationalspieler am Mittwoch (19.45 Uhr im LIVE-TICKER) aber wieder in der Startelf stehen.

"Wir sind voll auf Dortmund fokussiert und dürfen dort auf keinen Fall verlieren. Man merkt in der Mannschaft, dass jeder weiß, wie wichtig dieses Spiel ist", sagte Kroos. Bayern liegt bei noch fünf ausstehenden Partien mit drei Punkten Rückstand und der besseren Tordifferenz auf Platz zwei.

Toni Kroos im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung