Freitag, 06.04.2012

Nach Rauswurf aus Profikader

Novakovic kritisiert seine Degradierung

Milivoje Novakovic vom 1. FC Köln hat seine Verbannung aus dem Profikader kritisiert. "Ich kann nicht zulassen, nun als Sündenbock verantwortlich gemacht und vorgeführt zu werden", sagte der Stürmer der Kölner Tageszeitung "Express". "Ich bin das sechste Jahr hier und damit dienstältester Profi beim FC. Ich gebe immer alles für diesen Klub. Ich glaube das, was gerade passiert, habe ich so nicht verdient", klagte der Slowene.

Milivoje Novakovic spielt seit 2006 für den 1. FC Köln
© Getty
Milivoje Novakovic spielt seit 2006 für den 1. FC Köln

Unterdessen stellte Kölns Trainer Stale Solbakken Novakovic am Freitag eine Rückkehr in den Profikader in Aussicht. Am Samstag (15.15 Uhr im LIVE-TICKER) gegen Werder Bremen muss der am Dienstag aus dem Bundesligakader verbannte Stürmer allerdings noch aussetzen. "Gegen Bremen habe ich mir die Alternativen angesehen, daher wird er nicht im Kader sein", sagte Solbakken auf einer Pressekonferenz. "Aber am Sonntag kann er, so wie jeder andere, sich im Training anbieten."

Novakovic kein Sündenbock

Novakovic sei kein Sündenbock, versicherte der Norweger weiter. "Ich stehe das ganze Jahr hinter Nova. Es ist das erste Mal, dass ich eine Entscheidung gegen ihn getroffen habe. Ich habe mit ihm gesprochen und ihm meine Gründe mitgeteilt."

Während der slowenische Nationalspieler wohl am Dienstag (20.00 Uhr) im Gastspiel beim FSV Mainz in den Kader zurückkehrt, müssen Petit, Kevin Pezzoni und Andrezinho weiter mit der zweiten Mannschaft trainieren.

Kölns Coach hatte am Dienstag die vier Spieler aus dem Kader verbannt, nachdem Geschäftsführer Claus Horstmann umgehend Maßnahmen gefordert hatte. Die Kölner stehen vor dem 29. Spieltag auf dem Relegationsplatz in der Bundesliga und sind damit akut vom Abstieg bedroht.

Milivoje Novakovic im Steckbrief

1. FC Köln: Die Zu- und Abgänge 2011
Zugänge: Der wichtigste Neuling beim 1. FC Köln kommt aus Kopenhagen. Nach dem 3-Trainer-Jahr soll Neu-Coach Stale Solbakken für Konstanz sorgen
© Getty
1/16
Zugänge: Der wichtigste Neuling beim 1. FC Köln kommt aus Kopenhagen. Nach dem 3-Trainer-Jahr soll Neu-Coach Stale Solbakken für Konstanz sorgen
/de/sport/diashows/bundesliga-sommerpause-2011/1-fc-koeln/neuzugaenge-abgaenge-transfers.html
Ibrahim Tanko (im Vordergrund) zählt in der kommenden Saison zum Trainerstab des 1. FC Köln
© Getty
2/16
Ibrahim Tanko (im Vordergrund) zählt in der kommenden Saison zum Trainerstab des 1. FC Köln
/de/sport/diashows/bundesliga-sommerpause-2011/1-fc-koeln/neuzugaenge-abgaenge-transfers,seite=2.html
Sascha Riether (r.) ist der Königstransfer des FC: Der Nationalspieler kam für rund zwei Millionen Euro von Wolfsburg in die Domstadt
© Getty
3/16
Sascha Riether (r.) ist der Königstransfer des FC: Der Nationalspieler kam für rund zwei Millionen Euro von Wolfsburg in die Domstadt
/de/sport/diashows/bundesliga-sommerpause-2011/1-fc-koeln/neuzugaenge-abgaenge-transfers,seite=3.html
Odise Roshi: Der albanische U-21-Nationalspieler ist noch ein unbeschriebenes Blatt, aber Finke bezeichnet den Neuzugang als "hochtalentiert"
© Imago
4/16
Odise Roshi: Der albanische U-21-Nationalspieler ist noch ein unbeschriebenes Blatt, aber Finke bezeichnet den Neuzugang als "hochtalentiert"
/de/sport/diashows/bundesliga-sommerpause-2011/1-fc-koeln/neuzugaenge-abgaenge-transfers,seite=4.html
Mato Jajalo wurde für knapp zwei Millionen Euro fest vom Serie-A-Aufsteiger AC Siena verpflichtet
© Getty
5/16
Mato Jajalo wurde für knapp zwei Millionen Euro fest vom Serie-A-Aufsteiger AC Siena verpflichtet
/de/sport/diashows/bundesliga-sommerpause-2011/1-fc-koeln/neuzugaenge-abgaenge-transfers,seite=5.html
Abgänge: Für Fabrice Ehret heißt es nach fünf Jahren Köln "Abschied nehmen". Nach 129 Ligaspielen (vier Tore) wechselte der Franzose zum FC Evian
© Getty
6/16
Abgänge: Für Fabrice Ehret heißt es nach fünf Jahren Köln "Abschied nehmen". Nach 129 Ligaspielen (vier Tore) wechselte der Franzose zum FC Evian
/de/sport/diashows/bundesliga-sommerpause-2011/1-fc-koeln/neuzugaenge-abgaenge-transfers,seite=6.html
Für Reinhold Yabo geht es auf Leihbasis in die 2. Liga: Der Mittelfeldspieler spielt in dieser Saison für Alemannia Aachen
© Getty
7/16
Für Reinhold Yabo geht es auf Leihbasis in die 2. Liga: Der Mittelfeldspieler spielt in dieser Saison für Alemannia Aachen
/de/sport/diashows/bundesliga-sommerpause-2011/1-fc-koeln/neuzugaenge-abgaenge-transfers,seite=7.html
U-19-Nationalspieler Bienvenue Basala-Mazana wurde an den österreichischen Erstligisten SV Ried ausgeliehen
© Getty
8/16
U-19-Nationalspieler Bienvenue Basala-Mazana wurde an den österreichischen Erstligisten SV Ried ausgeliehen
/de/sport/diashows/bundesliga-sommerpause-2011/1-fc-koeln/neuzugaenge-abgaenge-transfers,seite=8.html
Taner Yalcin versucht sein Glück in der Türkei bei Erstligist Büyüksehir. Der 21-Jährige wird ebenfalls ausgeliehen
© Getty
9/16
Taner Yalcin versucht sein Glück in der Türkei bei Erstligist Büyüksehir. Der 21-Jährige wird ebenfalls ausgeliehen
/de/sport/diashows/bundesliga-sommerpause-2011/1-fc-koeln/neuzugaenge-abgaenge-transfers,seite=9.html
Der Grieche Konstantinos Giannoulis wechselt auf Leihbasis zu Atromitos Athen
© Getty
10/16
Der Grieche Konstantinos Giannoulis wechselt auf Leihbasis zu Atromitos Athen
/de/sport/diashows/bundesliga-sommerpause-2011/1-fc-koeln/neuzugaenge-abgaenge-transfers,seite=10.html
Jose Pierre Vunguidica (l.), der in der Rückrunde an Kickers Offenbach ausgeliehen war, wurde direkt an Preußen Münster (3. Liga) weiter verliehen
© Getty
11/16
Jose Pierre Vunguidica (l.), der in der Rückrunde an Kickers Offenbach ausgeliehen war, wurde direkt an Preußen Münster (3. Liga) weiter verliehen
/de/sport/diashows/bundesliga-sommerpause-2011/1-fc-koeln/neuzugaenge-abgaenge-transfers,seite=11.html
Michael Gardawski (r.) beendet sein einjähriges Gastspiel bei den Stuttgarter Amateuren und wechselte zum VfL Osnabrück
© Getty
12/16
Michael Gardawski (r.) beendet sein einjähriges Gastspiel bei den Stuttgarter Amateuren und wechselte zum VfL Osnabrück
/de/sport/diashows/bundesliga-sommerpause-2011/1-fc-koeln/neuzugaenge-abgaenge-transfers,seite=12.html
Nach 26 Liga-Einsätzen für St. Pauli kehrt Thomas Kessler nicht zum 1. FC Köln zurück, sondern wechselt auf Leihbasis zu Absteiger Eintracht Frankfurt
© Getty
13/16
Nach 26 Liga-Einsätzen für St. Pauli kehrt Thomas Kessler nicht zum 1. FC Köln zurück, sondern wechselt auf Leihbasis zu Absteiger Eintracht Frankfurt
/de/sport/diashows/bundesliga-sommerpause-2011/1-fc-koeln/neuzugaenge-abgaenge-transfers,seite=13.html
Stephan Salger (l.) verlässt den 1. FC Köln in der Sommerpause. Er wird an den VfL Osnabrück ausgeliehen
© Getty
14/16
Stephan Salger (l.) verlässt den 1. FC Köln in der Sommerpause. Er wird an den VfL Osnabrück ausgeliehen
/de/sport/diashows/bundesliga-sommerpause-2011/1-fc-koeln/neuzugaenge-abgaenge-transfers,seite=14.html
Stürmer Simon Terrodde (M.) wird für ein Jahr an den Zweitligisten Union Berlin ausgeliehen. Sein Vertrag in der Domstadt läuft bis 2013
© Getty
15/16
Stürmer Simon Terrodde (M.) wird für ein Jahr an den Zweitligisten Union Berlin ausgeliehen. Sein Vertrag in der Domstadt läuft bis 2013
/de/sport/diashows/bundesliga-sommerpause-2011/1-fc-koeln/neuzugaenge-abgaenge-transfers,seite=15.html
Nach einem enttäuschenden Gastspiel bei Sint-Truidense in Belgien meldet sich auch Manaseeh Ishiaku wieder in Köln zurück. Beim FC spielt er aber keine Rolle mehr
© Getty
16/16
Nach einem enttäuschenden Gastspiel bei Sint-Truidense in Belgien meldet sich auch Manaseeh Ishiaku wieder in Köln zurück. Beim FC spielt er aber keine Rolle mehr
/de/sport/diashows/bundesliga-sommerpause-2011/1-fc-koeln/neuzugaenge-abgaenge-transfers,seite=16.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.