Mehmet Ekici an der Leiste operiert

Saison für Werder-Profi beendet

SID
Donnerstag, 05.04.2012 | 13:39 Uhr
Mehmet Ekici (l.) spielt seine erste Saison für Werder Bremen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Für Mehmet Ekici ist die Saison in der Bundesliga beendet. Der Spieler musste sich einer Leisten-OP unterziehen.

Der Mittelfeldspieler von Werder Bremen wurde in Berlin an der Leiste operiert, wie Werders Geschäftsführer Klaus Allofs am Mittwoch in Bremen bestätigte.

Als Folge einer Operation im Jahr 2010, als Ekici noch bei Bayern München unter Vertrag stand, sei der Eingriff notwendig geworden.

"Narbengewebe hat sich so entwickelt, dass er ständig starke Schmerzen hatte", sagte Allofs. Wie lange die Pause ausfallen wird, ist noch unklar. "In dieser Saison wird er uns aber nicht mehr zur Verfügung stehen", erklärte Allofs.

Mehmet Ekici im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung