Schmadtke zuversichtlich

Stindl will bis 2016 in Hannover bleiben

SID
Mittwoch, 18.04.2012 | 19:52 Uhr
Bleibt Hannover 96 wohl erhalten: Lars Stindl
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Lars Stindl sieht seine Zukunft bei Hannover 96. "Er wird diese Woche noch einen Vertrag bis 2016 unterschreiben", wird Sportdirektor Jörg Schmadtke am Mittwoch auf der Website des Bundesligisten zitiert.

Stindls bisheriger Kontrakt läuft noch bis Sommer 2013.

Der Mittelfeldspieler spielt seit 2010, als er vom Karlsruher SC zu 96 wechselte, für die Niedersachsen.

Zuletzt hatte sich Medienberichten zufolge auch Borussia Mönchengladbach für den 23-Jährigen interessiert.

Zuvor hatten die Hannoveraner bereits die Verträge mit den Leistungsträgern Jan Schlaudraff, Manuel Schmiedebach, Emanuel Pogatetz und Christian Pander verlängert.

Lars Stindl im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung