Angebliches Interesse von Bayern nicht bestätigt

Köln will Talent Mitchell Weiser langfristig binden

SID
Montag, 30.04.2012 | 13:39 Uhr
Mitchell Weiser (M.) wird angeblich vom FC Bayern München beobachtet
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Gremio -
Corinthians
Primera División
SoLive
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der 1. FC Köln kämpft um sein umworbenes Talent Mitchell Weiser. Der abstiegsbedrohte Traditionsklub will den bis 2013 laufenden Vertrag mit dem 18-Jährigen vorzeitig verlängern.

"Weil wir um seine Klasse wissen, möchten wir Mitchell Weiser unter allen Umständen weiter an den Klub binden. Deswegen haben wir ihm ein sehr leistungsstarkes Angebot gemacht", sagte FC-Geschäftsführer Claus Horstmann.

Demnach laufen die Gespräche mit dem Berater des Junioren-Nationalspielers bereits seit Anfang der Saison.

Angeblich hat Rekordmeister Bayern München Interesse daran, den Außenverteidiger zur kommenden Saison oder ablösefrei ab 2013 zu verpflichten. Laut Horstmann habe es aber bislang von keinem Verein einen Gesprächswunsch gegeben.

"Mitchell Weiser ist vom 1. FC Köln entdeckt und ausgebildet worden. Das sollte bei seiner Entscheidung eine Rolle spielen", sagte Horstmann.

Mitchell Weiser im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung