Luhukay hofft auf Überraschung

SID
Freitag, 06.04.2012 | 14:20 Uhr
Jos Luhukay ist seit April 2009 Trainer bei Augsburg
© Getty
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Trotz der ungleichen Voraussetzungen hält Trainer Jos Luhukay vom FC Augsburg "eine Überraschung" im bayerischen Derby am Samstag (15.15 Uhr im LIVE-TICKER) bei Bayern München nicht für ausgeschlossen.

"Beurteilt man unsere Leistung der vergangenen Wochen, ist das schon möglich", sagte der Niederländer am Freitag in Augsburg. Sicherlich trete der Tabellenvierzehnte die 80 Kilometer lange Reise nach München nicht "mit dem Ziel an, zu gewinnen. Aber wir werden versuchen, mitzuspielen". Der FCA ist im Abstiegskampf seit sechs Partien ungeschlagen.

Die Leistung der Bayern beim 2:0 gegen Olympique Marseille am Dienstag habe Luhukay "teilweise beeindruckt", gab der 48-Jährige zu. Die Aufregung im Umfeld vor der Partie beim großen Nachbarn versuchte er aber herunterzuspielen: "Natürlich ist es ein wichtiges, aber vor allem ein ganz normales Bundesliga-Spiel."

Verzichten muss Luhukay lediglich auf Angreifer Torsten Oehrl (Muskelfaserriss). Für den 26-Jährigen wird wohl erneut Nando Rafael von Beginn an auflaufen.

Jos Luhukay im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung