Holger Badstuber warnt vor Augsburg

"Dürfen uns keinen Fehler erlauben"

SID
Freitag, 06.04.2012 | 15:35 Uhr
Holger Badstuber (r.) hat in dieser Saison bereits 42 Spiele von Beginn an für die Bayern bestritten
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Trotz der anhaltenden Triple-Chance und der Aussicht auf das Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid hat für Bayern München die Bundesliga oberste Priorität.

"Wir sind wieder dran und dürfen uns keinen Fehler erlauben. Es kann schnell wieder vorbei sein", mahnte Nationalspieler Holger Badstuber vor dem bayerischen Derby am Samstag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) gegen den FC Augsburg.

Der Rekordmeister liegt im Fernduell vor dem 29. Spieltag drei Punkte hinter Tabellenführer Borussia Dortmund. Am kommenden Mittwoch folgt das "Entscheidungsspiel" in Dortmund.

"Daran dürfen wir aber nicht denken. Nicht Dortmund und Madrid ist wichtig, sondern Augsburg", führte der 23-Jährige fort. Für den Tabellen-14. aus Schwaben sei "das ein Highlight-Spiel. Für uns eine Pflichtaufgabe, die wir lösen müssen". Vor allem sei der neunte Pflichtspielsieg in Folge wichtig, "um für die nächsten Spiele gewappnet zu sein". Auch in der vierten von sieben englischen Wochen in Folge müsse man "immer eine Schippe drauf legen".

Von einem Schützenfest geht Badstuber gegen die zuletzt sechsmal ungeschlagenen Augsburger nicht aus. Nationaltorhüter Manuel Neuer hofft, "dass sich die Klasse durchsetzen wird".

Holger Badstuber im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung