Freitag, 06.04.2012

Vor dem Spiel gegen den BVB

Magath hofft auf Patrick Helmes

Trainer Felix Magath vom VfL Wolfsburg hofft am Ostersamstag gegen Tabellenführer Borussia Dortmund (15.15 Uhr im LIVE-TICKER) auf einen Einsatz des zuletzt starken Patrick Helmes. Der Stürmer plagte sich nach fünf Toren in den vergangenen vier Spielen mit Oberschenkelproblemen, absolvierte nur Lauftraining.

Patrick Helmes (M.) hat in den letzten sechs Spielen sechs Tore für den VfL erzielt
© Getty
Patrick Helmes (M.) hat in den letzten sechs Spielen sechs Tore für den VfL erzielt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Er hat mir gesagt, dass es schon besser geht, er hat im Lauftraining einen guten Eindruck hinterlassen", sagte Magath vor dem wichtigen Heimspiel. Helmes will nach dem Abschlusstraining über einen Einsatz entscheiden.

Freude bereitete Magath hingegen der Besuch von VW-Chef Martin Winterkorn beim Training am Donnerstag: Der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen AG brachte Lob mit. "Die Mannschaft hat jetzt mehr Selbstvertrauen und vieles hat sich verbessert.

In den letzten Spielen hat sie sich zusammengerauft", sagte Winterkorn, der angesichts des neunten Tabellenplatzes aber realistisch blieb. "Von Europa brauchen wir nicht reden. Alles, was jetzt kommt, ist die Kür." Magath freute sich über das "schöne Signal und den Ansporn" vor der Heimpartie gegen Dortmund.

Patrick Helmes im Steckbrief

VfL Wolfsburg: Die Neuzugänge in der Winterpause
Auch in dieser Winterpause hat Felix Magath wieder auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Petr Jiracek kam aus Pilsen und kostete vier Millionen
© Getty
1/8
Auch in dieser Winterpause hat Felix Magath wieder auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Petr Jiracek kam aus Pilsen und kostete vier Millionen
/de/sport/diashows/1201/Fussball/vfl-wolfsburg-neuzugaenge/felipe-lopes-petr-jiracek-giovanni-sio-ibrahim-sissoko.html
Top-Transfer war Ricardo Rodriguez. Der 19-Jährige kam für 8,5 Millionen Euro vom FC Zürich
© Getty
2/8
Top-Transfer war Ricardo Rodriguez. Der 19-Jährige kam für 8,5 Millionen Euro vom FC Zürich
/de/sport/diashows/1201/Fussball/vfl-wolfsburg-neuzugaenge/felipe-lopes-petr-jiracek-giovanni-sio-ibrahim-sissoko,seite=2.html
Felipe Lopes (r.), ehemals CS Nacional Funchal, hat bereits Erfahrung mit Bundesligisten
© Getty
3/8
Felipe Lopes (r.), ehemals CS Nacional Funchal, hat bereits Erfahrung mit Bundesligisten
/de/sport/diashows/1201/Fussball/vfl-wolfsburg-neuzugaenge/felipe-lopes-petr-jiracek-giovanni-sio-ibrahim-sissoko,seite=3.html
Ein Schnäppchen: Ferhan Hasani (l.) von Skendija Tevoto kostete "nur" 700.000 Euro
© imago
4/8
Ein Schnäppchen: Ferhan Hasani (l.) von Skendija Tevoto kostete "nur" 700.000 Euro
/de/sport/diashows/1201/Fussball/vfl-wolfsburg-neuzugaenge/felipe-lopes-petr-jiracek-giovanni-sio-ibrahim-sissoko,seite=4.html
Giovanni Sio spielte zuletzt beim FC Sion. Ablöse: 5,8 Millionen Euro
© Getty
5/8
Giovanni Sio spielte zuletzt beim FC Sion. Ablöse: 5,8 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1201/Fussball/vfl-wolfsburg-neuzugaenge/felipe-lopes-petr-jiracek-giovanni-sio-ibrahim-sissoko,seite=5.html
Der Ivorer Ibrahim Sissoko (M.) wechselt von Academica Coimbra für 1,5 Millionen Euro in die VW-Stadt
© Getty
6/8
Der Ivorer Ibrahim Sissoko (M.) wechselt von Academica Coimbra für 1,5 Millionen Euro in die VW-Stadt
/de/sport/diashows/1201/Fussball/vfl-wolfsburg-neuzugaenge/felipe-lopes-petr-jiracek-giovanni-sio-ibrahim-sissoko,seite=6.html
Slobodan Medojevic (r.) spielte zuletzt bei FK Vojvodina Novi Sad in Serbien. Für ihn bezahlt der VfL 2,5 Millionen Euro
© Imago
7/8
Slobodan Medojevic (r.) spielte zuletzt bei FK Vojvodina Novi Sad in Serbien. Für ihn bezahlt der VfL 2,5 Millionen Euro
/de/sport/diashows/1201/Fussball/vfl-wolfsburg-neuzugaenge/felipe-lopes-petr-jiracek-giovanni-sio-ibrahim-sissoko,seite=7.html
Vieirinha kam für 4,5 Millionen Euro von PAOK Saloniki nach Wolfsburg
© Getty
8/8
Vieirinha kam für 4,5 Millionen Euro von PAOK Saloniki nach Wolfsburg
/de/sport/diashows/1201/Fussball/vfl-wolfsburg-neuzugaenge/felipe-lopes-petr-jiracek-giovanni-sio-ibrahim-sissoko,seite=8.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Riechedly Bazoer wird für die entscheidenden Relegationsspiele nicht mitwirken können.

Wolfsburgs Bazoer muss am Knie operiert werden

Der VfL Wolfsburg reist vor der Bundesliga-Relegation gegen Eintracht Braunschweig ins Trainingslager

Wolfsburg vor Relegation ins Trainingslager

Riechedly Bazoer wird für die entscheidenden Relegationsspiele nicht mitwirken können.

Knieverletzung: Wolfsburg in der Relegation ohne Bazoer


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.