Büskens dementiert Kontakt nach Köln

Bei Wahl: Spinner will Schmadtke als Sportchef

Von SPOX
Samstag, 21.04.2012 | 12:41 Uhr
Wechselt er von Hannover 96 ins Rheinland? Jörg Schmadtke soll Spinners Sportdirektor werden
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Sollte Werner Spinner am Montag zum Präsidenten des 1. FC Köln gewählt werden, möchte er in Hannover wildern. Das berichtet der "Express". Am Gerücht von Mike Büskens als neuer Effzeh-Trainer soll nichts dran sein.

Nur noch zwei Tage bis zur Entscheidung in der Präsidentschaftsfrage beim 1. FC Köln. Der gebeutelte Klub muss in höchster Abstiegsnot zwischen Werner Spinner und Karl-Heinz Thielen wählen.

Sollte am Ende Werner Spinner neuer starker Mann am Rhein werden, möchte er nach Informationen des "Express" Sportdirektor Jörg Schmadtke von Hannover 96 ins Geißbockheim holen.

Schmadtke, seit 2009 in Hannover tätig, würde aus familären Gründen Hannover 96 gerne verlassen. Bei einer Wahl von Thielen stünde er allerdings nicht zur Verfügung.

Büskens weiß von nichts

Die von "Welt Online" berichtete Verpflichtung von Mike Büskens als Trainer zur neuen Saison soll eine Ente sein. Gegenüber dem "Express" sagte Büskens: "Es gibt keinen Kontakt. Bei mir hat noch keiner vom FC angerufen." Sein Vertrag läuft allerdings aus.

Auch Interimscoach Frank Schaefer weiß nichts von einer Verpflichtung Büskens, in deren Falle er neuer Sportdirektor werden würde: "Ich kann nur über Konstellationen sprechen, die in irgendeiner Form an mich herangetragen worden sind. Und diese Konstellation ist noch nicht an mich herangetragen worden," so Schaefer zu "LIGA Total!"

"Welt Online" hatte berichtet, dass Büskens Greuter Fürth in Richtung Köln verlassen könnte.

Jörg Schmadtke im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung