Fink sieht Abwehr in der Pflicht

Hecking ohne Experimente gegen HSV

SID
Donnerstag, 19.04.2012 | 15:44 Uhr
Dieter Hecking will im Saisonfinale keine Geschenke an Kontrahenten verteilen
© Getty
Advertisement
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04, VfB, SGE & SVW
Ligue 1
Live
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Live
Caen -
Amiens
Ligue 1
Live
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Live
Metz -
Troyes
Premier League
Live
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Live
Girona -
Barcelona
Serie A
Live
Juventus -
FC Turin
Primeira Liga
Benfica -
Pacos Ferreira
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avai
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine

Obwohl der Klassenverbleib des 1. FC Nürnberg drei Spieltage vor Saisonende feststeht, will Dieter Hecking im Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen den weiter vom Abstieg bedrohten Hamburger SV in Bestbesetzung auflaufen.

"Unsere Fans haben es verdient, dass wir nicht experimentieren und wir in den letzten Saisonspielen versuchen, weiter gut und erfolgreich Fußball zu spielen", sagte Hecking am Donnerstag in Nürnberg.

Heckings Kollege Thorsten Fink erwartet deshalb eine hungrige und aggressive Nürnberger Mannschaft. Aber er vertraut auch auf die gegen Hannover 96 neu erwachte Stärke seines Teams.

"Dann schießen wir auch ein Tor"

Den Wankelmut der vergangenen Wochen hofft er überwunden zu haben. Vor allem die Abwehr sieht er in der Pflicht. Dass es bei zu null bleibt, sei "ausgesprochen wichtig", meinte der Trainer. "Dann schießen wir auch ein Tor."

Im Abstiegskampf der Liga trennen den HSV drei Spieltage vor dem Ende fünf Punkte vom 1. FC Köln auf dem Relegationsplatz 16. Dennoch können sich die Hamburger nicht sicher fühlen, zumal das Team zuletzt immer wieder enttäuschte, wenn es gerade bergauf zu gehen schien.

"Ich weiß schon, wer spielt"

Welchen Spielern er eine erneut starke Leistung zutraut, wollte der HSV-Trainer am Donnerstag nicht verraten: "Ich weiß schon, wer spielt. Aber ich möchte es nicht sagen."

Philipp Wollscheid, Mike Frantz und Almog Cohen bestreiten am Samstag jeweils ihr 50. Bundesligaspiel - allesamt für Nürnberg. Die Tage im Club-Trikot sind dagegen für Christian Eigler und Albert Bunjaku definitiv gezählt. Die Stürmer bestätigten dem "Kicker" (Donnerstagausgabe) ihren Abschied zum Saisonende.

Dieter Hecking im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung