Donnerstag, 19.04.2012

50 Millionen Euro pro Saison

Polizeigewerkschaft will Liga an Kosten beteiligen

Die Polizeigewerkschaft hat ihre Forderung erneuert, die Bundesliga an den Kosten für Polizeieinsätze rund um die Stadien zu beteiligen, um zumindest Überstunden bezahlen zu können.

Polizisten trennen Gästefans von Anhängern der Heimmannschaft
© Getty
Polizisten trennen Gästefans von Anhängern der Heimmannschaft
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wir fordern von DFL und DFB eine Sicherheitsgebühr in Höhe von 50 Millionen Euro pro Saison. Damit könnten dann die Überstunden der Polizeieinsätze bezahlt werden", sagte DPolG-Vorsitzender Rainer Wendt den "Ruhr Nachrichten" (Donnerstagausgabe). Die Polizei sei am Rande ihrer Handlungsfähigkeit angekommen.

Vereine und Verbände hatten eine finanzielle Beteiligung an den Kosten für die Polizeieinsätze stets abgelehnt und darauf verwiesen, dass auch sie Steuern zahlten und die Polizei einen verfassungsrechtlichen Schutzauftrag habe."Es gibt für eine solche Sicherheitsgebühr keine Rechtsgrundlage", sagte ein Sprecher der Deutschen Fußball Liga DFL.

Wendt widersprach: Steuerzahlungen seien für allgemeine staatliche Aufgaben zu leisten. Die Inanspruchnahme der Polizei für besondere Veranstaltungen gehöre nicht dazu.

Die Bundesliga in der Übersicht

Best of hässliche Trikots
Dicke Oberschenkel, X-Beine und dieses Trikot. Trotz aller Makel durfte ManUnited den ein oder anderen Pokal stemmen
© Imago
1/16
Dicke Oberschenkel, X-Beine und dieses Trikot. Trotz aller Makel durfte ManUnited den ein oder anderen Pokal stemmen
/de/sport/diashows/0804/Fussball/best-of/haessliche-trikots/haessliche-trikots.html
Mit 16 änderte er seinen Namen in Ruud Gullit - hörte sich seiner Meinung nach eher nach Spitzenfußballer an. Besser hätte er das Trikot geändert...
© Imago
2/16
Mit 16 änderte er seinen Namen in Ruud Gullit - hörte sich seiner Meinung nach eher nach Spitzenfußballer an. Besser hätte er das Trikot geändert...
/de/sport/diashows/0804/Fussball/best-of/haessliche-trikots/haessliche-trikots,seite=2.html
Zum Umtreten fanden es die Engländer! Der Deutsche Fußballbund nannte es "alternativ"
© Getty
3/16
Zum Umtreten fanden es die Engländer! Der Deutsche Fußballbund nannte es "alternativ"
/de/sport/diashows/0804/Fussball/best-of/haessliche-trikots/haessliche-trikots,seite=3.html
Mein Herz schlägt für Heerenveen, sollen diese Shirts wohl sagen. Gleich gibt's aber von Silvio Meißner (r.) auf die Socken. Und dann heißt's Herzschmerz
© Getty
4/16
Mein Herz schlägt für Heerenveen, sollen diese Shirts wohl sagen. Gleich gibt's aber von Silvio Meißner (r.) auf die Socken. Und dann heißt's Herzschmerz
/de/sport/diashows/0804/Fussball/best-of/haessliche-trikots/haessliche-trikots,seite=4.html
Wer oder was ist denn das!?! Männer, geht's 'naus und spielt's Fußball, aber unternehmt bitte keine weiteren Versuche modisch zu wirken!
© Imago
5/16
Wer oder was ist denn das!?! Männer, geht's 'naus und spielt's Fußball, aber unternehmt bitte keine weiteren Versuche modisch zu wirken!
/de/sport/diashows/0804/Fussball/best-of/haessliche-trikots/haessliche-trikots,seite=5.html
Geiler Name, geile Matte, geiles Trikot: Stanislaw Salamowitsch Tschertschessow, einfach grandios!
© Imago
6/16
Geiler Name, geile Matte, geiles Trikot: Stanislaw Salamowitsch Tschertschessow, einfach grandios!
/de/sport/diashows/0804/Fussball/best-of/haessliche-trikots/haessliche-trikots,seite=6.html
Hochkonzentriert, der Herr Kamps. Schönes Röckchen hat er da heute wieder an!
© Imago
7/16
Hochkonzentriert, der Herr Kamps. Schönes Röckchen hat er da heute wieder an!
/de/sport/diashows/0804/Fussball/best-of/haessliche-trikots/haessliche-trikots,seite=7.html
I'm too sexy for my shirt, too sexy for my shirt, so sexy it hurts! Eugen Striegel trägt Ganzkörper-Trauerflor - wegen des Trikots?
© Imago
8/16
I'm too sexy for my shirt, too sexy for my shirt, so sexy it hurts! Eugen Striegel trägt Ganzkörper-Trauerflor - wegen des Trikots?
/de/sport/diashows/0804/Fussball/best-of/haessliche-trikots/haessliche-trikots,seite=8.html
Alleine die Frisur ist schon einsame Spitze, seine Paraden waren legendär, gepaart allerdings mit diesem Trikot ist Rene Higuita der personifizierte Kult!
© Imago
9/16
Alleine die Frisur ist schon einsame Spitze, seine Paraden waren legendär, gepaart allerdings mit diesem Trikot ist Rene Higuita der personifizierte Kult!
/de/sport/diashows/0804/Fussball/best-of/haessliche-trikots/haessliche-trikots,seite=9.html
Ei, ei, Eike. Man dachte, Jungle, Kakerlaken und Bata Illic seien deine einzigen Sünden gewesen. Aber da gab es ja noch dieses Trikot zu VfB-Zeiten
© Imago
10/16
Ei, ei, Eike. Man dachte, Jungle, Kakerlaken und Bata Illic seien deine einzigen Sünden gewesen. Aber da gab es ja noch dieses Trikot zu VfB-Zeiten
/de/sport/diashows/0804/Fussball/best-of/haessliche-trikots/haessliche-trikots,seite=10.html
Welch Modesünde aus Mexiko! Das pussierliche Campos-Tierchen war jahrelang Nummer eins im Tor der Azteken
© Imago
11/16
Welch Modesünde aus Mexiko! Das pussierliche Campos-Tierchen war jahrelang Nummer eins im Tor der Azteken
/de/sport/diashows/0804/Fussball/best-of/haessliche-trikots/haessliche-trikots,seite=11.html
Den Geißbock auf der Brust, die Bienen im Ärmel und Hummel unterm Hintern. Oder wie sonst ist dieses Trikot der Kölner zu verstehen?
© Getty
12/16
Den Geißbock auf der Brust, die Bienen im Ärmel und Hummel unterm Hintern. Oder wie sonst ist dieses Trikot der Kölner zu verstehen?
/de/sport/diashows/0804/Fussball/best-of/haessliche-trikots/haessliche-trikots,seite=12.html
Ab 1990 spielte Wattenscheid in Liga eins. Wirklich bundesligareif war der Zwirn, den Souleymane Sane (l.) und Co. tragen musste, allerdings nicht
© Imago
13/16
Ab 1990 spielte Wattenscheid in Liga eins. Wirklich bundesligareif war der Zwirn, den Souleymane Sane (l.) und Co. tragen musste, allerdings nicht
/de/sport/diashows/0804/Fussball/best-of/haessliche-trikots/haessliche-trikots,seite=13.html
Thomas Häßler war ja nun wirklich nicht der Größte, so rein körperlich. Im quietschgelben KSC-Dress war aber selbst Icke nicht mehr zu übersehen
© Imago
14/16
Thomas Häßler war ja nun wirklich nicht der Größte, so rein körperlich. Im quietschgelben KSC-Dress war aber selbst Icke nicht mehr zu übersehen
/de/sport/diashows/0804/Fussball/best-of/haessliche-trikots/haessliche-trikots,seite=14.html
Sehen irgendwie überfahren aus diese Cottbuser. Wobei...wer diese Signalfarben trägt, der kann nun wirklich nicht überfahren werden
© Getty
15/16
Sehen irgendwie überfahren aus diese Cottbuser. Wobei...wer diese Signalfarben trägt, der kann nun wirklich nicht überfahren werden
/de/sport/diashows/0804/Fussball/best-of/haessliche-trikots/haessliche-trikots,seite=15.html
Lange Zeit galt Bochum als graue Maus. Ende der Neunziger unternahm der VfL einen eher zweifelhaften Versuch, daran etwas zu ändern
© Getty
16/16
Lange Zeit galt Bochum als graue Maus. Ende der Neunziger unternahm der VfL einen eher zweifelhaften Versuch, daran etwas zu ändern
/de/sport/diashows/0804/Fussball/best-of/haessliche-trikots/haessliche-trikots,seite=16.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Beim Relegations-Derby kam es zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen den Fanlagern

"Entschlossenes Vorgehen gegen Gewalttäter" beim Relegations-Derby

Polizeibeamte müssen beim Relegations-Derby zwischen Wolfsburg und Braunschweig auf der Hut sein

Wolfsburg gegen Braunschweig: Polizei setzt Wasserwerfer ein

Die DFL veröffentlicht am 29. Juni die Spielpläne

und 2. Liga: DFL veröffentlicht Spielpläne am 29. Juni


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.