United-Stürmer vor Bundesliga-Rückkehr?

Bundesliga-Trio jagt Berbatow

Von Christian Bolzer
Sonntag, 22.04.2012 | 14:12 Uhr
Dimitar Berbatow steht offenbar auf dem Wunschzettel von drei Bundesligisten
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Dimitar Berbatow steht möglicherweise vor einer Rückkehr nach Deutschland. Der Stürmer von Manchester United, der mit seiner Situation auf der Insel nicht zufrieden ist, wird laut englischen Medienberichten von drei Bundesligisten umworben.

Laut "Daily Mail" sollen der frischgebackene deutsche Meisters Borussia Dortmund, aber auch der FC Bayern München sowie Bayer Leverkusen am bulgarischen Nationalspieler interessiert sein. Für den Werksklub war Berbatow bereits von 2001 bis 2006 im Einsatz.

"Berba ist ein sehr, sehr guter Spieler und kann noch viele Jahre auf höchstem Niveau spielen", sagte ManUnited-Coach Sir Alex Ferguson, der Englands Stürmerstar Wayne Rooney sowie Danny Welbeck und Javier Hernandez in der Rangfolge der Angreifer beim englischen Rekordmeister vor dem Bulgaren sieht.

Berbatow ging auf der Insel in die Geschichte ein, als er im November 2010 beim 7:1-Erfolg über die Blackburn Rovers als erster Ausländer fünf Tore in einem Premier-League-Match erzielte. In dieser Saison teilte er sich zudem die Torjäger-Krone zusammen mit dem Argentinier Carlos Tevez.

Dimitar Berbatow im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung