Neuer Vertrag bis 2013

Bayern verlängert mit Daniel van Buyten

SID
Montag, 30.04.2012 | 14:50 Uhr
Daniel van Buyten wechselte 2006 vom Hamburger SV zum FC Bayern München
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der FC Bayern hat den auslaufenden Vertrag mit seinem Innenverteidiger Daniel van Buyten verlängert. Der deutsche Rekordmeister und der 34 Jahre alte Belgier einigten sich auf ein weiteres Jahr Zusammenarbeit bis 30. Juni 2013.

"Wir freuen uns, dass Daniel auch in der nächsten Saison für den FC Bayern spielen wird. Wir wissen, was wir an ihm haben", sagte FCB-Sportdirektor Christian Nerlinger, "mit seinen Qualitäten und seiner Erfahrung wird er auch in Zukunft ein wichtiger Bestandteil unseres Kaders sein."

Van Buyten trägt seit Sommer 2006 das Bayern-Trikot. Der 1,97 Meter große Abwehrspieler feierte seitdem zweimal das Double (2008, 2010) und erreichte zweimal das Champions-League-Finale (2010,2012) mit dem FCB. Insgesamt bestritt Van Buyten bislang 133 Bundesliga-Spiele für den FCB und erzielte dabei 19 Tore.

In der laufenden Bundesligasaison gelangen dem belgischen Nationalverteidiger bereits vier Tore, keinem anderen Abwehrspieler mehr. Dabei ist Van Buyten seit drei Monaten verletzt. Mitte Januar, beim Rückrundenauftakt in Mönchengladbach, brach er sich den linken Mittelfuß. Inzwischen ist er ins Lauftraining zurückgekehrt.

Daniel van Buyten im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung