Nach langen Verletzungspausen

Hunt und Arnautovic wieder im Training

SID
Dienstag, 17.04.2012 | 16:08 Uhr
Marko Arnautovic (l.) und Aaron Hunt könnten wieder gemeinsam auflaufen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
SaLive
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Bei Werder Bremen sind am Dienstag die lange verletzten Aaron Hunt und Marko Arnautovic wieder ins Training eingestiegen. Mittelfeldspieler Hunt fehlte wegen Adduktorenproblemen über vier Monate.

Er absolvierte zunächst nur Laufeinheiten und leichtes Training mit dem Ball. Torjäger Arnautovic war seit Anfang März wegen einer Knieverletzung ausgefallen.

Ob beide schon eine Alternative für den Kader zum Spiel gegen Bayern München am Samstag sind, konnte Trainer Thomas Schaaf am Dienstag noch nicht entscheiden.

Marko Arnautovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung