Mittwoch, 18.04.2012

Treffen in Wolfsburg

Magath zunächst ohne Soldo im Trainerteam

Felix Magath will sein Trainer-Team beim VfL Wolfsburg zunächst nicht um Zvonimir Soldo vergrößern. "Eine Erweiterung des Trainerteams ist im Moment kein Thema", sagte Magath und bestätigte zudem, sich mit dem 2010 beim 1. FC Köln entlassenen Soldo in Wolfsburg getroffen zu haben.

Zvonimir Soldo könnte schon bald Co-Trainer von Felix Magath werden
© Getty
Zvonimir Soldo könnte schon bald Co-Trainer von Felix Magath werden

"Wir tauschen uns immer wieder über Fußball aus. Zvonimir war ein Weltklassespieler, der Fußball verstanden hat", sagte Magath.

Als Trainer des VfB Stuttgart hatte Magath zwischen 2001 und 2004 sehr erfolgreich mit seinem damaligen Kapitän Soldo zusammen gearbeitet. Einziger Co-Trainer beim VfL Wolfsburg ist Bernd Hollerbach. Auf früheren Trainerstationen hatte Felix Magath zumeist zwei Co-Trainer.

Vor dem Auswärtsspiel am Freitag (20.30 Uhr) in Mainz plagen den VfL Wolfsburg Personalsorgen. Die beiden Manndecker Marco Russ und Alexander Madlung sind erkrankt, der Paradesturm mit Mario Mandzukic (12 Tore/Fußverletzung) und Patrick Helmes (9/Oberschenkel) ist angeschlagen.

Zvonimir Soldo im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Philipp Wollscheid spricht über seine Degradierung beim VfL Wolfsburg

Wollscheid zur Degradierung: Falsche Tatsachen

Bas Dost kritisiert den VfL Wolfsburg

Dost über VfL: "Da kam gar nichts"

Nicklas Bendtner kickt inzwischen in Norwegen

Stadt Wolfsburg sucht Nicklas Bendtner


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.