Magath zunächst ohne Soldo im Trainerteam

SID
Mittwoch, 18.04.2012 | 15:07 Uhr
Zvonimir Soldo könnte schon bald Co-Trainer von Felix Magath werden
© Getty
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Felix Magath will sein Trainer-Team beim VfL Wolfsburg zunächst nicht um Zvonimir Soldo vergrößern. "Eine Erweiterung des Trainerteams ist im Moment kein Thema", sagte Magath und bestätigte zudem, sich mit dem 2010 beim 1. FC Köln entlassenen Soldo in Wolfsburg getroffen zu haben.

"Wir tauschen uns immer wieder über Fußball aus. Zvonimir war ein Weltklassespieler, der Fußball verstanden hat", sagte Magath.

Als Trainer des VfB Stuttgart hatte Magath zwischen 2001 und 2004 sehr erfolgreich mit seinem damaligen Kapitän Soldo zusammen gearbeitet. Einziger Co-Trainer beim VfL Wolfsburg ist Bernd Hollerbach. Auf früheren Trainerstationen hatte Felix Magath zumeist zwei Co-Trainer.

Vor dem Auswärtsspiel am Freitag (20.30 Uhr) in Mainz plagen den VfL Wolfsburg Personalsorgen. Die beiden Manndecker Marco Russ und Alexander Madlung sind erkrankt, der Paradesturm mit Mario Mandzukic (12 Tore/Fußverletzung) und Patrick Helmes (9/Oberschenkel) ist angeschlagen.

Zvonimir Soldo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung