Mittwoch, 11.04.2012

Raul-Berater über die Zukunft seines Schützlings

Bundesligist bietet für Schalkes Raul

Raul-Berater Gines Carvajal verriet einem spanischen Radiosender, dass neben Schalke noch ein weiterer Bundesligist Interesse an dem Superstar hat. Eine Entscheidung über die Zukunft des 34-Jährigen sei in den nächsten Tagen zu erwarten.

Die Zukunft von Schalkes Raul soll sich angeblich bald entscheiden
© Getty
Die Zukunft von Schalkes Raul soll sich angeblich bald entscheiden

Der Berater von Schalke-Star Raul ließ in einem Interview mit dem spanischen Radio-Sender "Cadena Cope" verlauten: "Raul wird in einigen Tagen seine Entscheidung treffen. Wenn es ums Girokonto ginge, würde Raul auf Schalke bleiben. Er hat ein Angebot eines wichtigen Bundesliga-Vereins."

Doch wer könnte der ominöse Mitbieter sein? Bayern sei es laut Carvajal nicht und auch Wolfsburg-Trainer Felix Magath hat bereits ein Interesse bestritten.

Tönnies bleibt optimistisch

Gleichzeitig machte der Berater den Schalkern aber auch Hoffnungen auf einen Verbleib des Publikumslieblings: "Raul will in der Bundesliga nur bei Schalke spielen."

S04-Chef Clemens Tönnies bleibt optimistisch: "Ich habe Raul längst noch nicht abgeschrieben. Auf Schalke weiß er, was er hat. 60 000 in der Arena lieben ihn. In Katar hat er ein paar Millionen mehr. Aber nur 35 Scheichs und ein paar Statisten klatschen ihm Beifall."

Raul im Steckbrief

Christian Hüsch

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.