News und Gerüchte

Dante-Klon als Dante-Ersatz?

Von SPOX
Mittwoch, 04.04.2012 | 12:18 Uhr
Spielte sich auch in der Europa League gegen 96 in den Fokus der Bundesliga - Lüttichs Felipe (l.)
© Getty
Advertisement
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Bei Borussia Mönchengladbach rüstet man sich für den bevorstehenden Dante-Abgang. Eine Kopie des Brasilianers könnte die Lücke schließen. Christian Gentner zeigt sich beim VfB Stuttgart unzufrieden mit seiner derzeitigen Reservistenrolle. In Augsburg sucht man auch für die kommende Sasion nach Schnäppchen. Und beim 1. FC Nürnberg steht der nächste Japaner auf dem Wunschzettel.

Lüttichs Felipe als Dante-Ersatz? Bei Borussia Mönchengladbach dementiert man den Abgang von Abwehrspieler Dante zwar noch fleißig, trotzdem ist dessen Wechsel zum FC Bayern München wohl nur noch Formsache. Ein Kandidat für Dantes Position im Abwehrzentrum der Gladbacher ist laut "Sport-Bild"-Informationen der Brasilianer Felipe. "Im Moment ist alles noch Spekulation, aber es wäre eine große Freude für mich, für diesen Klub zu spielen", sagte der 24-Jährige. Wie Dante 2009 würde auch Felipe vom belgischen Erstligisten Standard Lüttich nach Gladbach wechseln. Doch damit nicht genug: Beide verbindet zudem die Nationalität, die Statur und selbst die Frisuren der beiden sind fast identisch. Eine Dante-Klon also als Dante-Ersatz?

Nach Informationen der belgischen "Sudpresse" sollen auch die Bundesligisten Kaiserslautern, Werder Bremen und Hoffenheim sowie Mannschaften aus Russland und Italien Interesse an Felipe haben. Kaiserslautern soll sogar bereits ein offizielles Angebot abgegeben haben. Durch den drohenden Bundesliga-Abstieg werden den Pfälzern jedoch wenig Chancen auf eine Verpflichtung des 1,94-Meter-Recken eingeräumt.

Gentner mit Reservistenrolle unzufrieden: "Es läuft gerade nicht optimal für mich. Ich bin aber jetzt in einer Phase meiner Karriere, in der ich gerne immer von Anfang an spielen möchte. Schließlich waren die Spiele, die ich in dieser Saison gemacht habe, nicht so schlecht",wird Christian Gentner in der "Stuttgarter Zeitung" zitiert. Der 26-Jährige, der 2010 von Wolfsburg nach Stuttgart zurückgekehrt war und noch bis 2013 Vertrag bei den Schwaben hat, ist nicht zufrieden mit seiner aktuellen Rolle beim VfB.

Nur zwei Mal ging der sechsfache deutsche Nationalspieler in dieser Saison über die volle Spielzeit. Seit der 2:4-Niederlage in Hannover am 22. Spieltag hat Gentner seinen Platz in der Startfelf der Stuttgarter gänzlich an Zdravko Kuzmanovic verloren. Doch auch wenn der 26-Jährige aktuell nicht zufrieden ist, ein Wechsel steht für ihn nicht zur Debatte: "Der VfB ist der Club, bei dem ich mich wohlfühle. Er ist die Plattform, auf der ich meine Ziele erreichen möchte."

Augsburg backt weiter kleine Brötchen: Beim FC Augsburg darf man sich nach den guten Ergebnissen der Rückrunde berechtigte Hoffnung auf den Klassenerhalt machen. Nichtsdestotrotz verfällt man beim Liganeuling nicht in Euphorie und will auch in der kommenden Saison keine zu großen Brötchen backen. Nach Informationen der "Sport-Bild" sucht man daher nach presiwerten Ergänzungen für den Kader und ist wohl auch schon fündig geworden. So soll Ronny Philp von Jahn Regensburg das Interesse der Augsburger geweckt haben.

Der 23-Jährige Außenverteidiger besitzt in seinem bis 2013 laufenden Vertrag angeblich eine Ausstiegsklausel, die es ihm erlaubt für die festgeschriebene Ablöse von 200000 Euro zu wechseln, wenn er ein Angebot eines höherklassigen Vereins erhält. Neben Philp wird auch Bruno Soares vom MSV Duisburg als potenzieller Neuzugang der Augsburger gehandelt. Der Vertrag des brasilianischen Innenverteidigers läuft zum Saisonende aus.

Nürnberg angeblich heiß auf den nächsten Japaner: Der 1. FC Nürnber hat derzeit offenbar einen Narren an Spielern aus Fernost gefressen. Nach dem der Wechsel von Hiroshi Kiyotake aus der japanischen J-League zum Club fast fix ist und auch Takashi Inui vom VfL Bochum sowie Takashi Usami vom FC Bayern bei den Franken gehandelt werden, steht nun der nächste Japaner bereit.

Hiroki Sakai von Kashiwa Reysol soll laut "Sport-Bild" für die Rechtsverteidigerposition verpflichtetet werden. Der 21-Jährige könnte dort den ebenfalls stark umworbenen Timothy Chandler ersetzen. Neben den Nürnbergern wird auch Borussia Dortmund mit Sakai in Verbindung gebracht. Ein ernst zunhemender Gegner im Wettstreit um den Japaner, denn der BVB genießt nicht zuletzt seit der Verpflichtung von Shinji Kagawa einen ausgezeichneten Ruf im Land der aufgehenden Sonne.

Die aktuelle Bundesligatabelle

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung