Schalke 04 plant die Zukunft

Bleibt Farfan - Hildebrand zu Bayern?

Von Frederik Büll
Mittwoch, 25.04.2012 | 12:18 Uhr
Jefferson Farfan bleibt vielleicht doch auf Schalke
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SoJetzt
Die Highlights vom Sonntag: Freiburg-Frankfurt
Serie A
Live
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Live
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Live
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador

Derzeit kämpft Schalke 04 noch um die direkte Qualifikation zur Champions League. Gleichzeitig laufen die Kaderplanungen für die nächste Saison aber auf Hochtouren. Jefferson Farfan könnte doch bleiben, Alexander Baumjohann nach Frankfurt gehen und ein Franzose kommen. Für einen Keeper interessiert sich angeblich der FC Bayern.

Eine Personalie ist auf Schalke geklärt: Raul wird die Knappen nach zwei Jahren im Sommer verlassen. Auf der anderen Seite gibt es das eine oder andere Fragezeichen. Was macht Klaas-Jan Huntelaar? Was machen Reservisten wie Hans Sarpei oder Lewan Kenia, die auf Schalke keine Zukunft mehr haben?

Gespannt darf man auch sein, wie es im Fall von Jefferson Farfan weitergeht. Ob der Peruaner den Schalkern erhalten bleibt, ist noch immer nicht klar. Eine minimale Resthoffnung besteht noch.

Heldt: Noch keine Entscheidung

"Bei Jefferson Farfan könnte es vielleicht noch einmal zu einem Gespräch kommen. Hier ist somit noch keine Entscheidung gefallen", sagte Heldt gegenüber der "Sport-Bild".

Der Peruaner hatte ein erhebliches Handgeld für die Unterschrift unter einen neuen Vertrag gefordert, daraufhin zog Schalke das Vertragsangebot für den Flügelstürmer zurück. Laut "Bild" sei Farfan jetzt bereit, auf einen Teil seiner horrenden Handgeld-Forderung zu verzichten.

Baumjohann von Frankfurt umworben

Bei Mittelfeldspieler Alexander Baumjohann stehen die Zeichen dagegen deutlich auf Abschied. Wie die "Sport-Bild" berichtet, stand dieser schon im Winter beim designierten Bundesliga-Aufsteiger Eintracht Frankfurt auf dem Zettel. Nun unternehmen die Hessen einen neuen Anlauf, heißt es.

Auch bei Torwart Timo Hildebrand läuft das Arbeitspapier nach der Saison aus. Er soll jedoch unbedingt gehalten werden. Heldt: "Wir sind mit Timo Hildebrand in Gesprächen und wollen mit ihm verlängern".

Hildebrand bei Bayern im Gespräch

Konkurrenz bekommt Schalke 04 in dieser Personalie vom FC Bayern. Nach Informationen der "Sport-Bild" sei der Ex-Nationalkeeper beim Rekordmeister als gestandene Nummer zwei hinter Manuel Neuer im Gespräch.

Nach wie vor ein Thema als Neuzugang ist der defensive Mittelfeldspieler Etienne Capoue vom FC Toulouse. Laut der französischen Sporttageszeitung "L'Equipe" soll aber neben dem FC Schalke 04 auch der FC Barcelona am 23-Jährigen interessiert sein.

Der Kader von Schalke 04 auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung