Klaus Allofs bestätigt den Wechsel

Perfekt: Bremer Wesley nach Palmeiras

SID
Donnerstag, 08.03.2012 | 15:01 Uhr
Das wochenlange Wechsel-Theater um Wesley ist beendet. Er spielt ab sofort für Palmeiras
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Nach einer wochenlangen Hängepartie ist der Wechsel des brasilianischen Mittelfeldspielers Wesley von Werder Bremen zurück in seine Heimat zu Palmeiras Sao Paulo perfekt.

"Nachdem wir uns bereits vor einiger Zeit mit den Verantwortlichen von Palmeiras geeinigt hatten, sind nun auch alle Bankgarantien eingetroffen, die für die Absicherung des Transfers nötig waren", sagte Werders Geschäftsführer Klaus Allofs am Donnerstag in Bremen. Die Ablösesumme soll bei etwa sechs Millionen Euro liegen.

Wesley war im August 2010 für 7,5 Millionen Euro vom FC Santos nach Bremen gewechselt, konnte die Erwartungen aber nie erfüllen. Auch aufgrund von Verletzungen kam der 24-Jährige nur zu 26 Bundesliga-Einsätzen und erzielte dabei zwei Tore.

Wesley im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung