VW-Chef Winterkorn stärkt Magath den Rücken

SID
Sonntag, 11.03.2012 | 11:15 Uhr
Felix Magath hat zurzeit einen Vertrag bis 2013 beim VfL Wolfsburg
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der VW-Vorstandsvorsitzende Martin Winterkorn hat Trainer Felix Magath vom VfL Wolfsburg nach dem Sieg gegen Bayer Leverkusen den Rücken gestärkt. "Wir haben einen guten Coach und wir haben Vertrauen in ihn. Er hat die Mannschaft gut auf diese Partie eingestellt", sagte Winterkorn nach dem 3:2 am 25. Spieltag.

Wolfsburg hatte zuvor dreimal in Folge nicht gewonnen. Unter der Woche hatte VW-Manager und VfL-Aufsichtsrat Francisco Garcia Sanz von Magaths Team am Ende der Saison einen Europapokalplatz gefordert.

"Es wäre jetzt falsch, sich davon zu verabschieden. Der Druck muss weiterhin hochgehalten werden", hatte Sanz gesagt. Der von Felix Magath gewünschten vorzeitigen Verlängerung seines bis 2013 laufenden Vertrages hatte Sanz eine Absage erteilt.

Felix Magath im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung