Fussball

Wolfsburg startet Wettbewerb für Fanartikel

SID
Fans des VfL Wolfsburg können sich auf Designer-Fanartikel gefasst machen
© Getty

Der VfL Wolfsburg hat über eine Berliner Online-Plattform einen Designer-Wettbewerb initiiert. Grund dafür ist die Suche nach neuen Merchandising-Artikeln. Designer, Werbefachleute und andere Kreative können in einem Zeitfenster von 36 Tagen Entwürfe für Fanartikel einreichen.

Die zehn besten Entwürfe werden am Ende mit Preisgeldern in Höhe von 5.000 Euro prämiert.

"Die Grundidee ist es, möglichst viele neue und vor allem kreative Ideen zu sammeln, die uns für neue Fanartikel inspirieren", sagte VfL-Geschäftsführer Thomas Röttgermann. "Für den Fußball ist dieser Weg völlig neu." Umgesetzt werden sollen die Vorschläge im Idealfall bereits zur neuen Saison.

Noch bis zum 2. Mai läuft die Aktion, über die zehn Sieger entscheidet die Community selbst. Die Entwürfe können aber auch die VfL-Fans bewerten. Die Resonanz ist auf Anhieb enorm: Schon am ersten Tag nach dem Start der Aktion wurden über 50 Vorschläge für neue oder überarbeitete VfL-Fanartikel online gestellt.

Der VfL Wolfsburg im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung