Stuttgart mit Verletzungssorgen zur TSG

SID
Donnerstag, 15.03.2012 | 19:40 Uhr
Serdar Tasci wird aufgrund einer Reizung des Hüftbeuger-Muskels gegen 1899 ausfallen
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der VfB Stuttgart plagen vor dem Süd-Derby bei 1899 Hoffenheim Verletzungssorgen. Trainer Bruno Labbadia muss gleich auf zwei Stammspieler verzichten. Kapitän Serdar Tasci fällt wegen einer Reizung des Hüftbeuger-Muskels aus und Stürmer Shinji Okazaki zog sich im Training am Mittwoch einen Innenbandanriss im rechten Knie zu.

Der japanische Nationalspieler wird laut Vereinsangaben nicht nur am Freitag in Hoffenheim (20.15 Uhr im LIVE-TICKER) fehlen, sondern erst in zwei bis drei Wochen wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren können. Dafür kann Labbadia auf Martin Harnik setzen.

Der Einsatz des besten Bundesliga-Torschützen der Rückrunde (acht Treffer) war nach muskulären Problemen am Mittwoch noch fraglich. Er konnte das Abschlusstraining am Donnerstag aber komplett absolvieren.

Serdar Tasci im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung