Serdar Tasci und Shinji Okazaki fehlen

Stuttgart mit Verletzungssorgen zur TSG

SID
Donnerstag, 15.03.2012 | 19:40 Uhr
Serdar Tasci wird aufgrund einer Reizung des Hüftbeuger-Muskels gegen 1899 ausfallen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der VfB Stuttgart plagen vor dem Süd-Derby bei 1899 Hoffenheim Verletzungssorgen. Trainer Bruno Labbadia muss gleich auf zwei Stammspieler verzichten. Kapitän Serdar Tasci fällt wegen einer Reizung des Hüftbeuger-Muskels aus und Stürmer Shinji Okazaki zog sich im Training am Mittwoch einen Innenbandanriss im rechten Knie zu.

Der japanische Nationalspieler wird laut Vereinsangaben nicht nur am Freitag in Hoffenheim (20.15 Uhr im LIVE-TICKER) fehlen, sondern erst in zwei bis drei Wochen wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren können. Dafür kann Labbadia auf Martin Harnik setzen.

Der Einsatz des besten Bundesliga-Torschützen der Rückrunde (acht Treffer) war nach muskulären Problemen am Mittwoch noch fraglich. Er konnte das Abschlusstraining am Donnerstag aber komplett absolvieren.

Serdar Tasci im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung