Eberl: Favre bleibt mindestens bis 2013

SID
Sonntag, 25.03.2012 | 22:10 Uhr
Max Eberl (l.) bildet mit Lucien Favre (r.) ein erfolgreiches Duo bei Borussia Mönchengladbach
© Getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Primera División
Live
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Live
Brügge -
Gent
Serie A
Live
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Live
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Live
Udinese -
Bologna
Serie A
Live
Neapel -
Crotone
Serie A
Live
AC Mailand -
Florenz
Serie A
Live
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Live
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl geht von einem Verbleib von Erfolgs-Trainer Lucien Favre aus. "Ich sehe keinen Grund, und auch keine Situation, die kommen könnte, dass Lucien Favre nicht bis 2013 Trainer bei Borussia Mönchengladbach sein wird. Lucien Favre wird seinen Vertrag mindestens bis 2013 erfüllen", sagte Eberl in der Sendung Liga total Lounge.

Die Zusammenarbeit mit dem Schweizer Fußballlehrer sei "perfekt. Wir haben eine Situation in Mönchengladbach, wie wir sie seit 35 Jahren nicht mehr hatten."

Momentan stellen er und Favre den Kader für die kommende Saison zusammen. Auch deswegen ist sich Eberl sicher: "Er wird in der nächsten Saison definitiv bei uns in Mönchengladbach Trainer sein."

Lucien Favre im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung