Martin Harnik versteht sich super mit Neuzugang Vedad Ibisevic

Harnik: "Ich profitiere sehr von ihm"

SID
Donnerstag, 08.03.2012 | 11:18 Uhr
Verstehen sich gut und profitieren voneinander: Martin Harnik (l.) und Vedad Ibisevic (r.)
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Martin Harnik führt seine zuletzt starken Leistungen beim VfB Stuttgart auch auf Winter-Neuzugang Vedad Ibisevic zurück. "Ich profitiere sehr von ihm", sagte der 24-Jährige dem "Kicker".

Harnik erzielte acht Tore in den letzten fünf Spielen und 14 in der gesamten Saison. Erst im Januar dieses Jahres hatte Harnik beim VfB bis 2016 verlängert.

"Ich sehe die Entwicklung, die wir mit Bruno Labbadia und Fredi Bobic genommen haben und merke, dass es bergauf geht", sagte Harnik und ergänzte: "Als ich kam, hatten wir ein sehr turbulentes Jahr. Jetzt kehrt langsam Kontinuität ein."

Am Freitag (20.30 Uhr im LIVE-TICKER) trifft der VfB Stuttgart auf den 1. FC Kaiserslautern. "Das ist ein gefährliches Spiel, weil die mit dem Rücken zur Wand stehen", sagte Harnik. Während sich der VfB nach zuletzt zwei Erfolgen im Aufwind befindet, steht der 1. FC Kaiserslautern am Tabellenende. Der letzte Sieg der Lauterer datiert vom 22. Oktober 2011.

Martin Harnik im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung