Fussball

Babbel sieht Hoffenheim gerüstet

SID
Markus Babbel ist seit 2012 Trainer dere TSG 1899 Hoffenheim
© Getty

Markus Babbel, Trainer von 1899 Hoffenheim, sieht sein Team vor dem Auswärtsspiel am Samstag bei Borussia Mönchengladbach in einer guten Ausgangsposition.

"Die 120 Minuten, die Mönchengladbach aus dem Pokalspiel gegen Bayern München in den Knochen hat, können ein Vorteil für uns sein. Aber nur dann, wenn wir alles aus uns herausholen", sagte Babbel am Donnerstag.

Von seinen Spielern erwartet der Trainer am Samstag vollen Einsatz: "Wir müssen Mönchengladbach von Anfang an unter Druck setzen. Es ist eine Mannschaft, die sehr diszipliniert auftritt, individuell hervorragend besetzt und gut organisiert ist."

Abstiegsgefahr in Hoffenheim?

Zur Frage, ob 1899 Hoffenheim in Abstiegsgefahr sei, erklärte Babbel: "Wir sind mit fünf Punkten Abstand auf einen Relegationsplatz in einer hervorragenden Position. Eine schönere Ausgangsposition gibt es nicht. Wir dürfen jedoch nicht arrogant sein."

Verzichten muss Babbel auf Srdjan Lakic, der nach seinem Kreuzbandanriss seit Anfang dieser Woche wieder im Training ist, dieses am Donnerstag jedoch abbrechen musste.

Sejad Salihovic wird nach einer internen Sperre und seiner Einwechslung gegen den VfB Stuttgart vor einer Woche wohl in die Anfangsformation rücken.

1899 Hoffenheim im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung