Beim Spielen mit dem Hund verletzt

Marko Arnautovic fehlt Werder wochenlang

SID
Donnerstag, 08.03.2012 | 14:51 Uhr
Marko Arnautovic hat sich beim Spielen mit seinem Hund verletzt. Er fehlt Werder wochenlang
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Werder Bremen muss mindestens sechs Wochen auf Stürmer Marko Arnautovic verzichten. Der 22-jährige Österreicher hat sich am Donnerstagnachmittag einen Innenbandriss im rechten Knie zugezogen.

Er ist beim Spielen mit seinem Hund im Rasen hängen geblieben und hat sich das Knie verdreht.

"Marko hat uns von diesem Vorfall berichtet. Natürlich ist das ärgerlich, weil uns damit eine wichtige Option in den kommenden Wochen fehlt", sagte Trainer Thomas Schaaf.

Arnautovic hat in seinen bisher 17 Saisonspielen sechs Treffer erzielt und ist Bremens zweitbester Torjäger nach Claudio Pizarro (15 Tore).

Marko Arnautovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung