"Wieder die Form und die Souveränität"

SID
Mittwoch, 07.03.2012 | 11:29 Uhr
Marco Reus wechselt im kommenden Sommer für 17 Millionen Euro nach Dortmund
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Der deutsche Meister Borussia Dortmund wird seinen Titel erfolgreich verteidigen. So sieht es Nationalspieler Marco Reus. "Der BVB ist mein Titelfavorit."

"Dortmund hat wieder die Form und die Souveränität wie in der vergangenen Meistersaison", so der Offensivstar weiter, der im Sommer für eine Ablösesumme von 17,1 Millionen Euro von Borussia Mönchengladbach nach Dortmund zurückkehrt, in einem Interview mit der "Sport Bild".

Der BVB hat als Spitzenreiter derzeit sieben Punkte Vorsprung auf Bayern München. Reus glaubt daran, dass der BVB den Sack gegen Mönchengladbach zumachen wird.

"Ich gehe davon aus, dass am 32. Spieltag eine Vorentscheidung fallen wird", sagte Reus. Die Gladbacher sind am 21. April Dortmunds Gegner. Zuvor hat der Meister die Gipfeltreffen gegen Bayern (11. April) und bei Schalke 04 (14. April). Reus: "Wenn du da zwei gewinnst, bist du an Dortmunder Stelle durch. Und davon gehe ich aus."

Marco Reus im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung