Freitag, 02.03.2012

Marco Kurz selbstbewusst

"Ich habe keine Angst"

Trotz des Absturzes auf den Abstiegsrang 17 fürchtet Trainer Marco Kurz vom 1. FC Kaiserslautern nicht um seinen Job. "Ich habe keine Angst und ich spüre auch keinen Druck."

Marco Kurz gewann mit dem 1. FC Kaiserslautern seit 13 Spielen nicht mehr
© Getty
Marco Kurz gewann mit dem 1. FC Kaiserslautern seit 13 Spielen nicht mehr

"Ich habe weiterhin das Gefühl, dass ich alles, was in meiner Macht steht, machen kann, damit die Mannschaft wieder Erfolg hat", sagte der 42-Jährige im Interview mit "eurosport.yahoo.de".

"Wir werden den Klassenerhalt packen."

Der nach 13 sieglosen Spielen hintereinander nicht mehr unumstrittene Trainer, der Kaiserslautern 2010 zurück in die Bundesliga führte und in der vergangenen Saison den sensationellen siebten Tabellenplatz erreichte, ist von einem glücklichen Ende der Saison überzeugt: "Wir werden den Klassenerhalt packen."

Den "Bock" wie Kurz die Negativserie nennt, wollen die Pfälzer am Samstag im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg umstoßen.

"Wir gehen in das Spiel, um zu gewinnen", sagte Kurz.

Marco Kurz im Steckbrief

Saisonvorschau: 1. FC Kaiserslautern
Der größte Erfolg: Vom Aufsteiger zum Meister? Das hat außer dem FCK noch kein Team in der Bundesligageschichte geschafft. 1997 stiegen die Roten Teufel auf, 1998 holten sie den Titel
© Getty
1/4
Der größte Erfolg: Vom Aufsteiger zum Meister? Das hat außer dem FCK noch kein Team in der Bundesligageschichte geschafft. 1997 stiegen die Roten Teufel auf, 1998 holten sie den Titel
/de/sport/diashows/1107/Fussball/bundesliga/saisonvorschau/1-fc-kaiserslautern/die-roten-teufel-2011-2012-marco-kurz-christian-tiffert-itay-shechter-wunschelf.html
Der Top-Neuzugang: Itay Shechter (r.) kam mit jeder Menge Vorschusslorbeeren von Hapoel Tel Aviv - übrigens im Doppelpack mit Landsmann Gil Vermouth
© Getty
2/4
Der Top-Neuzugang: Itay Shechter (r.) kam mit jeder Menge Vorschusslorbeeren von Hapoel Tel Aviv - übrigens im Doppelpack mit Landsmann Gil Vermouth
/de/sport/diashows/1107/Fussball/bundesliga/saisonvorschau/1-fc-kaiserslautern/die-roten-teufel-2011-2012-marco-kurz-christian-tiffert-itay-shechter-wunschelf,seite=2.html
Der Kapitän: Christian Tiffert beerbt Martin Amedick. Der Abwehrspieler bleibt allerdings neben Mathias Abel, Kevin Trapp und Alexander Bugera Teil des Mannschaftsrats
© Getty
3/4
Der Kapitän: Christian Tiffert beerbt Martin Amedick. Der Abwehrspieler bleibt allerdings neben Mathias Abel, Kevin Trapp und Alexander Bugera Teil des Mannschaftsrats
/de/sport/diashows/1107/Fussball/bundesliga/saisonvorschau/1-fc-kaiserslautern/die-roten-teufel-2011-2012-marco-kurz-christian-tiffert-itay-shechter-wunschelf,seite=3.html
Der Trainer: Marco Kurz schwingt in Kaiserslautern seit 2009 das Zepter
© Getty
4/4
Der Trainer: Marco Kurz schwingt in Kaiserslautern seit 2009 das Zepter
/de/sport/diashows/1107/Fussball/bundesliga/saisonvorschau/1-fc-kaiserslautern/die-roten-teufel-2011-2012-marco-kurz-christian-tiffert-itay-shechter-wunschelf,seite=4.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
5. Spieltag
6. Spieltag

Bundesliga, 5. Spieltag

Bundesliga, 6. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

Trotz des Absturzes auf den Abstiegsrang 17 fürchtet Trainer Marco Kurz vom 1. FC Kaiserslautern nicht um seinen Job. "Ich habe keine Angst und ich spüre auch keinen Druck."

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.