Nach elfwöchiger Verletzungspause

Naldo wieder im Werder-Training

SID
Mittwoch, 21.03.2012 | 16:18 Uhr
Naldo spielt seit 2005 für Werder Bremen in der Bundesliga
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Live
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien

Nach fast elfwöchiger Verletzungspause ist der Brasilianer Naldo am Mittwoch ins Mannschaftstraining von Werder Bremen zurückgekehrt.

Der Innenverteidiger, der zuletzt von einer hartnäckigen Außenbandverletzung im Knie geplagt worden war, absolvierte die Einheit beschwerdefrei und soll nun langsam wieder an den Kader der Hanseaten herangeführt werden.

"Ich hatte keine Schmerzen und freue mich, wieder im Training zu sein. Das war ein Riesenschritt für mich", sagte der Südamerikaner, für den ein Einsatz im Spiel am Samstag gegen den FC Augsburg noch zu früh kommt.

"Wir müssen geduldig sein"

"Wir sind froh, dass er an allen Dingen teilnehmen konnte", sagte Trainer Thomas Schaaf: "Aber wir müssen geduldig mit ihm sein und ihm Zeit geben, konstant am Mannschaftstraining teilzunehmen. Von mir wird man nicht hören, dass ich ihm einen Zeitrahmen vorgebe."

Mehmet Ekici könnte den Hanseaten am Wochenende hingegen wieder zur Verfügung stehen.

Der Türke hat Probleme mit der Beckenstellung, befindet sich aber auf dem Weg der Besserung.

Auch Abwehrspieler Sokratis, der die Einheit am Mittwoch wegen muskulärer Probleme abbrach, wird gegen Augsburg wohl auflaufen können.

Werder Bremen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung