Innenbandanriss!

Club vier Wochen ohne Esswein

SID
Montag, 26.03.2012 | 16:55 Uhr
Für den Club ist die Verletzung von Esswein (u.) ein harter Schlag im Abstiegskampf
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der 1. FC Nürnberg musste das 0:1 beim VfB Stuttgart am Sonntag teuer bezahlen: Stürmer Alexander Esswein wird dem Club wohl vier Wochen fehlen.

Wie am Montag bekannt wurde, zog sich der 22-Jährige ausgerechnet an seinem Geburtstag bei einem Duell mit Stuttgarts Innenverteidiger Maza einen Innenbandanriss im Knie zu. Esswein war zuletzt Stammspieler.

Entwarnung gab es unterdessen aber zumindest bei Daniel Didavi. Die Wadenblessur, die den Mittelfeldspieler am Sonntag in der 63. Minute zur Auswechslung gezwungen hatte, stellte sich am Montag als harmlos heraus. Didavi will noch Anfang der Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Alexander Esswein im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung