Beckenbauer: Sammer fast FCB-Trainer

SID
Samstag, 24.03.2012 | 10:50 Uhr
Franz Beckenbauer (l.) glaubt an die Meisterschaft des FC Bayern
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Die Teams der Bundesliga spielen nach Ansicht von Bayern-Ehrenpräsident Franz Beckenbauer in Partien gegen Borussia Dortmund mit weniger Einsatz als in Spielen gegen Bayern München. Zudem verrät der Kaiser, dass der FCB beinahe mal Matthias Sammer verpflichtet hätte.

Die Teams der Bundesliga spielen nach Ansicht von Bayern-Ehrenpräsident Franz Beckenbauer in Partien gegen Borussia Dortmund mit weniger Einsatz als in Spielen gegen Bayern München.

"Gegen uns kämpfen alle Teams mit mehr Leidenschaft", sagte Beckenbauer der "Bild"-Zeitung. Das finde er seltsam, schließlich sei doch Dortmund Meister: "Aber denen wird auf dem Platz weniger Widerstand geboten. Die können machen, was sie wollen."

Kaiser glaubt an Meisterschaft

Trotzdem sei er optimistisch, dass der FC Bayern alle noch ausstehenden acht Bundesliga-Spiele gewinne und Dortmund den Fünf-Punkte-Vorsprung noch verspiele.

"Meine Rechnung sieht so aus: Bayern gewinnt in Dortmund, und die Dortmunder spielen daraufhin auf Schalke nur Unentschieden. Bayern wird Meister über das bessere Torverhältnis." Allerdings gelte das nur, wenn die Bayern gegen Hannover 96 gewinnen.

Sammer fast mal Bayern-Trainer

Beckenbauer wagte auch einen Blick in die Zukunft und glaubt, dass Jupp Heynckes noch einige Zeit Bayern-Trainer sein wird. "Ich kann mir vorstellen, dass er seinen bis 2013 laufenden Vertrag sogar noch Jahr für Jahr verlängert, solange er sich fit genug fühlt und es gut läuft."

Wer auf Heynckes in München folgen könnte, lässt er offen. "Das müssen die Verantwortlichen entscheiden, ob sie einen Trainer mit Bayern-Vergangenheit wollen wie Fink oder Babbel. Oder einen völlig externen", so der Kaiser, der allerdings verrät: "Sammer war schon einmal dicht dran, aber dann haben wir uns für Louis van Gaal entschieden."

Alles zum FC Bayern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung